Roner Alm - Rodeneck, Eisacktal, Südtirol

Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Roner Alm - Rodeneck - Eisacktal
Euer Gastgeber: Familie Alex Widmann
+39 472 546016
Roner Alm
auf 1832m
Rodeneck

Auf DU und DU mit der Roner Alm

Ferien bei uns auf der Alm bedeutet Erlebnis und Erholung für alle Generationen. Hoch oben, auf herrlich sonnigen 1800 m, erstreckt SIE sich, eine der längsten Hochalmen Europas, die Rodenecker Alm im Eisacktal. Und genau hier steht unser einzigartiges Alm-Schmuckstück, die Neue Roner Alm. Seit Dezember 2019 wird hier wieder gekocht, gefeiert und ganz neu - komfortabel übernachtet: 12 schmucke Gästezimmer im alpinen Stil, geprägt vom unwiderstehlichen Duft der Zirbenkiefer oder in feinem Altholz gehalten, 2 wunderschöne Suiten mit privatem Whirlpool auf dem Balkon und ein zauberhaftes Mehrbettzimmer mit 8 Schlafplätzen laden ein zu einer spontanen Übernachtung, einem Zwischenstopp beim Wandern oder zum Längerbleiben für einen mehrtägigen Alm-Urlaub.

Und hier die Besonderheiten, die euch das ganze Jahr über bei uns erwarten:

  • Atemberaubende Panoramalage auf 1.832 m und nichts versperrt dir den Ausblick auf die Südtiroler Bergwelt
  • Umringt von Almwiesen und Wäldern, wo ihr die Hirschbrunft hautnah erleben könnt
  • Zu uns kommen, heißt einen Fußmarsch von 30 Minuten in Kauf nehmen: am besten über dem Schöpfungsweg und dabei eine einzigartige Alm-Landschaft erleben
  • Gemütliche Stuben und eine herrliche Sonnenterrasse mit ganz viel Platz für Familien- und Betriebsfeiern oder für ein Seminar der besonderen Art. Und wie wär´s mit einer Hochzeit AUF DER ALM? Bei uns ist das der "Renner".
  • Aufs herzlichste Willkommen ist uns der hungrige und durstige Tagesgast. Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter, also Hereinspaziert!
  • Kulinarisch nicht zu übertreffen: Von traditionellen Alm-Gerichten bis hin zu erlesenen Wildspezialitäten, von der mediterranen Küche bis zum legendären Topfenstrudel von Mama Klara, täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr.
  • Nach einer spektakulären Sonnenaufgangs-Wanderung auf das nahe gelegene Astjoch erwartet euch ein leckeres Alm-Frühstück mit vielen hausgemachten Köstlichkeiten.
  • Schau-Kochen unserer talentierten und jungen Küchen-Brigarde und Grillen unter freiem Himmel: das sind 2 Neuheiten, die ab dem 1. Mai bei uns stattfinden!
  • Die Roner Alm steht für Natur und Nachhaltigkeit, WLAN gibt es daher bewusst eingeschränkt nur im gemütlichen Empfangsbereich an der Rezeption.
  • Jedes der 15 bezaubernden Gästezimmer verfügt über ein elegantes Bad, damit du dich wie Zuhause fühlst.
  • Wellness ganz privat: Plantschen im Whirlpool auf dem Balkon in der Ader-Suite und Falken-Suite.
  • Zauberhaftes Mehrbettzimmer mit 8 Schlafplätzen, damit auch der Etappen-Wanderer auf seiner Tour auf ein bisschen Luxus nicht verzichten muss.
  • "Schwitzen auf der Alm" in der Finnischen Sauna und in der Kräutersauna und danach entspannen auf den komfortablen Polsterliegen im traumhaften Ruheraum.
  • Wohlfühlmassagen und Nagelkosmetik gibt es in der neuen "Felsenstube".
  • Die Wellnesstasche mit kuscheligem Bademantel, Saunatuch und Hauspantoffeln steht bereit.
  • Dem Himmel so nah: Ein Spielplatz, wo sich Kinder nach Herzenslust austoben können.

Die Neue Roner Alm versteht sich als besonderer Ort für Begegnungen, Lebensqualität, Glücksgefühle und Wohlfühlmomente, einfach nur "Gemeinsam mittendrin das Leben genießen". Und wenn dem Gast hier bei uns der Abschied schwerfällt, dann haben ich, Alex, und mein Team wohl alles richtig gemacht. Und wer eine klassische Almhütte erwartet, wird überrascht - aber genau das mögen wir, die "Widmann’s von der Alm", für Überraschungen sind wir immer gut.

Herzliche Grüße von der Rodenecker Lüsner Alm

Alex, Alm- und Küchenchef mit Herzblut
und alle von der Roner Alm

Die 15 neuen Gästezimmer haben das gewisse Etwas einer Almhütte, doch Behaglichkeit und Komfort eines kleinen und feinen Hotels widerspiegelt sich überall. Geschmackvoll eingerichtet, edle Stoffe, natürliche Materialien und nicht zu vergessen der traumhafte Fensterblick auf die herrliche Alm- und Berglandschaft verleihen jedem Raum eine persönliche Note. Hereinspaziert in dieses besondere Reich! Freuen Sie sich auf einen Aufenthalt mit jeglichem Wohnkomfort und alpinem Flair.

Ausstattung der Zimmer und Suiten:

Die 13 komfortablen Alm-Zimmer, die beiden Suiten mit Whirlpool und das extravagante Mehrbettzimmer mit 8 Schlafplätzen haben das gewisse Etwas. Behaglichkeit und Komfort eines kleinen und feinen Hotels widerspiegelt sich überall. Geschmackvoll eingerichtet, edle Stoffe, natürliche Materialien und nicht zu vergessen der traumhafte Fensterblick auf die herrliche Alm- und Berglandschaft verleihen jedem Zimmer eine persönliche Note. Hereinspaziert in dieses besondere Reich! Freuen Sie sich auf einen Aufenthalt mit jeglichem Wohnkomfort und alpinem Flair.

Ausstattung der Zimmer und Suiten:

Eingerichtet aus Holz von der Zirbelkiefer aus dem eigenen Wald oder in Fichten-Altholz • Holzboden in Eiche • rustikales Doppelbett oder romantisches Himmelbett • gemütliche Couch als vollwertiges Doppelbett • Schrank • Schreibtisch • Garderobe • Sat-TV • Holzbalkon mit Panoramablick in alle Himmelsrichtungen • geräumiges Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Haarföhn, Kosmetikspiegel, Hand- und Badetücher, Fußbodenheizung, Handtuchwärmer, Wellnesstasche mit Bademantel, Hauspantoffeln und Saunatüchern.

ADLER SUITE für 2 bis 4 Personen ab 140,00 € pro Person/Nacht:

Exklusiv und etwas anders - Alm-Wellness in den eigenen 4 Wänden - Geborgenheit & Rückzug auf komfortablen 42 Quadratmetern. Alpiner Charme und stilvoller Komfort. Das feinwürzige Aroma der Zirbe, der "Königin der Alpen", erfüllt den Raum. Edle Materialen kombiniert mit warmen Farbtönen, um einzigartige Wohlfühlmomente zu schaffen. Kuschelige Lese-Ecke. Alm-Wellness ganz privat mit einem Whirlpool auf dem Balkon und mit Blick ins schöne Eisacktal. Und was gibt es Schöneres, als abends im Zimmer am prasselnden Kaminfeuer zu sitzen?

FALKEN SUITE für 2 bis 4 Personen ab 135,00 € pro Person/Nacht:

Aufwachen und dem Blick aus dem Fenster nicht widerstehen können, wenn die letzten Nebelschwaden über dem Tal dem Sonnenlicht Platz machen. Uriger und zugleich edler Komfort durch handgefertigte Möbel aus duftendem Holz von der Zirbelkiefer. Bequemes Doppelbett, gemütliche Couch (als zusätzliches Doppelbett verwendbar), Schreibtisch, SAT-TV, Garderobe, Badezimmer mit Großraum-Dusche, Bidet, WC, Kosmetikspiegel. Doch das Besondere an dieser Suite ist der private Außen-Whirlpool mit traumhaftem Ausblick.

DOPPELZIMMER HIRSCH für 2 bis 6 Personen ab 115,00 € pro Person/Nacht:

Das romantische Himmelbett ist nicht zu übersehen und die geschmackvolle Einrichtung aus Zirbelkieferholz spricht für sich. Erlesener Wohnkomfort auf 32 m². Für traute Zweisamkeit oder mit Kindern - diese schlafen auf der komfortablen Schlafcouch. 1 Hirsch-Zimmer verfügt sogar über ein getrenntes Kinderzimmer mit Stockbett, eigener Kleiderschrank, Schreibtisch und SAT-TV. Ankommen nach einem aktiven Tag in der Natur und sich freuen auf Gemütlichkeit. Balkon mit herrlichem Blick nach Südwesten. Jeder hat hier sein "Ruhe-Platzl".

DOPPELZIMMER GAMS für 2 bis 4 Personen ab 105,00 € pro Person/Nacht:

Einschlafen und aufwachen im Himmelbett auf 33 m² Wohnfläche - und sich fühlen wie im Alm-Paradies. Großzügiges Raumgefühl durch den französischen Balkon mit Kuschelecke. Die große Fensterfront nach Norden gibt den Blick frei auf die Zillertaler Alpen und auf die Stubaier Berggipfel. Wenn die Morgensonne in dieses lichtdurchflutete Zimmer lacht, dann beginnt ein ereignisreicher Tag auf der Alm. Also, also raus aus den Federn.

DOPPELZIMMER STEINBOCK für 2 bis 4 Personen ab 101,00 € pro Person/Nacht:

Alpiner Charme und moderner Komfort - Wohlfühlmomente auf 32 m. Aufwachen im rustikalen Doppelbett und dem Blick aus dem Fenster Richtung Osten nicht widerstehen können. Die letzten Nebelschwaden über dem Tal machen dem Licht der Sonne Platz. Warme Farben und edle Stoffe bestimmen das Ambiente dieses Zimmers.

DOPPELZIMMER MURMILE für 2 Personen ab 87,00 € pro Person/Nacht:

Klein, aber fein mit urigem und edlem Komfort auf 18 m². Der Blick aus dem Dachfenster verspricht himmlisches. Das Zimmer verfügt über keinen Balkon, dafür lassen die Möbel aus gedämpften Fichtenholz Almgenuss pur mit viel Gemütlichkeit aufkommen. 

DOPPELZIMMER AUERHAHN für 2 bis 4 Personen ab 101,00 € pro Person/Nacht:

Ein letzter farbenprächtiger Gruß vom Sonnenuntergang und dabei die Almidylle und Ruhe auf barrierefreien 28 Quadratmetern genießen. Ankommen, bleiben wollen und auf der kleinen, ebenerdigen Terrasse stundenlang verweilen. Der atemberaubende Ausblick nach Südwesten macht sprachlos.

MEHRBETTZIMMER FUCHSBAU für 8 Personen ab 65,00 € pro Person/Nacht:

Komfortables Mehrbettzimmer mit 8 gemütlichen Schlafplätzen für Rücksack-Reisende. Ausstattung: Eingerichtet in Fichten-Altholz • Holzboden in Eiche • 2 romantische Doppelbetten-Kojen, 1 Etagenbett, 2 getrennte Schlafplätze in der Mansarde • Trennvorhang für mehr Privatsphäre • Bettwäsche • 8 separate verschließbare Wandschränke • Holzbalkon Richtung Osten • 1 Gemeinschafts-Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Hand- und Badetücher, Haarföhn, Kosmetikspiegel, Fußbodenheizung, Handtuchwärmer.

Wohlverdiente Ruhemomente nach viel Bewegung an der frischen Luft oder nach entspannenden Stunden in der Saunawelt. Ein bisschen Komfort nach einer anspruchsvollen Bike- oder Wandertour ist wohlverdient. Und der respektvolle Umgang in der Gruppe von Gleichgesinnten wird hier besonders leichtgemacht.

Die Preise gelten pro Person und Übernachtung, inklusive Halbpension und Sauna-Genuss.

Die Ortstaxe von € 1,55 pro Person und Tag wird getrennt in Rechnung gestellt, Kinder unter 14 Jahren sind davon befreit.

Ermäßigungen für "kleine Gäste":

  • 0 - 2 Jahre -80 %
  • 3 - 5 Jahre -70 %
  • 6 - 11 Jahre -60 %
  • 12 - 14 Jahre -50%
  • Ab 15 Jahre und 3. und 4. Person im Zimmer -20 %

Inklusivleistungen:

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet von 07.30 bis 10.00 Uhr mit regionalen Produkten und hausgemachten Köstlichkeiten
  • Drei-Gänge-Wahl-Menü mit feinen Salaten von 18.00 bis 19.30 Uhr
  • Gastronomische Events: Alm-Frühstück, Weißwurst-Frühstück, Grill-Abend, Tiroler Abend, Schau-Kochen
  • Täglicher Saunagenuss von 13.00 bis 18.00 Uhr: Finnische Sauna und Kräutersauna, traumhafter Ruheraum mit komfortablen Polsterliegen (Terminvereinbarung im Voraus an der Rezeption)
  • 200 m² Alm-Garten zum Sonne-Tanken und Entspannen
  • Wellnesstasche mit Hauspantoffeln, kuscheligem Bademantel und Saunatuch
  • Wanderstöcke zum Gratisverleih
  • Ski- und Fahrradraum
  • Infothek mit tollen Wandertipps

Mit der Gästekarte „AlmencardPlus“ gehen Sie vom 1. Mai bis 30. November in ganz Südtirol auf kostenlose Entdeckungsreise mit Zug, Bus, 6 Seilbahnen, 1 Schmalspurbahn und 2 Kabinenbahnen. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz: Hier die Details:

  • 7 x täglich bringt Sie der Alm-Bus gratis von Mühlbach bis zum Parkplatz „Zumis“ auf der Rodenecker Lüsner Alm und zurück
  • Kostenlos in luftige Höhen: Kabinenbahn "Gitschberg" in Meransen sowie die Kabinenbahn "Jochtal" in Vals
  • Freier Eintritt in 90 Landesmuseen in ganz Südtirol
  • Kostenlose Fahrt mit allen Regionalzügen, Bussen und ausgewählten Seilbahnen (Mühlbach – Meransen, Bozen – Ritten, Mendel)  
  • Freier Eintritt in 90 Landesmuseen
  • Vorteile in Geschäften und Freizeiteinrichtungen
  • Kostenlose Teilnahme am attraktiven Wochenprogramm

Rad-Urlaub: Treten Sie in die Pedale

Ob mit dem Mountainbike oder dem E-Bike, die Südtiroler Radwege sind ein Traum für alle Biker. Die zentrale Lage der Rodenecker Lüsner Alm in der Ferienregion Gitschberg-Jochtal macht unsere neue Roner Alm zum perfekten Ausgangspunkt und Zwischenstopp für jegliche Fahrrad-Touren. Nach einer anstrengenden Fahrt zu uns wählen viele Biker unsere Roner Alm für einen Kurzaufenthalt und nehmen dann am nächsten Tag ganz entspannt die nächsten Tourenkilometer in Angriff.

Benötigt auch Ihr Bike eine Pause? Bei uns ist das möglich: Ihr Fahrrad bekommt im Abstellraum einen sicheren Unterstellplatz, Werkzeug für kleine Reparaturen steht ebenfalls bereit und natürlich eine Ladestation für E-Bikes. Und nicht zu vergessen: Waschgelegenheit und Trockner für Bike- und Wanderkleidung vor Ort. Möchten Sie ein Fahrrad ausleihen? Ganz zentral, am Bahnhof von Mühlbach, finden Sie einen Radverleih mit Reparatur-Service. Und ab dem Bahnhof von Mühlbach bring Sie der Alm-Bus 7 x täglich bis zum Parkplatz "Zumis", ganz in der Nähe unserer Alm.

Folgen Sie im Sommer ein Stück dem Bike-Klassiker, der Transalp-Route, die von Mittenwald in Deutschland zu uns über die Rodenecker Lüsner Alm und weiter durch die Dolomiten bis an den Gardasee führt. Unser "Fuchsbau"-Mehrbettzimmer mit 8 Schlafplätzen, Privatschränken und Gemeinschaftsbad ist dafür die ideale Übernachtungsmöglichkeit. Sowohl Biker als auch Wanderer schätzen dieses Zimmer sehr, denn günstig und gemütlich soll es sein.

Vorgeschlagene Transalp-Route:

(fett = Übernachtungsorte): Mittenwald - Scharnitz - Karwendel - Eng - Plumsjoch - Pertisau - Maurach - Jenbach - Schwaz - Weerberg - Geiseljoch - Vorderlanersbach - Hintertux - Tuxer Joch - St. Jodock - Gries - Vinaders - Sattelbergalm - Brenner Grenzkammstraße - Kreuzjoch - Sandjoch - Gossensass - Sterzing – Franzensfeste - Aicha - Mühlbach - Rodenecker Lüsner Alm - Jakobsstöckl - Welschellen - St. Vigil - Fanes - Val di Fanes - Val Fiorenza - Tofana - Cortina d`Ampezzo - Fiames - zurück Fanes - Col Locia - Capanna Alpina - St. Kassian - Pralongia - Passo Incisa - Arabba - Bindelweg - Passo Pordoi - Canazei - Moena - Passo di Lusia - Paneveggio - Val Venegia - Passo Rolle - San Martino di Castrozza - Malga Tognola - Caoria - Passo Cinque Croci - Agnedo - Borgo Val Sugana - Santa Giuliana - Lago di Caldonazzo - Kaiserjägerweg - Bertoldi - Passo Sommo - Folgaria - Zencheri - Costa - Noriglio - Zaffoni - Rovereto - Malga Somator - Pannone - Santa Barbara - Bolognano - Arco - Ceole - Riva del Garda (alte Ponale-Straße - Lago di Ledro - Riva - Lago di Tenno - Riva - Rovereto).

Wandern soweit die Füße tragen:

  • Sonnenaufgangs-Wanderung zum Astjoch auf 2194 m mit Eintrag ins Gipfelbuch; Gehzeit insgesamt: ca. 3 – 4 Stunden; anschließend erwartet Sie ein genussvolles Alm-Frühstück mit herzhaften Produkten bei uns
  • Mit der Vorteilskarte "Almencard Plus" vom 1. Mai bis 30. November fahren unsere Urlaubsgäste während ihres Aufenthaltes kostenlos mit Bus und Zug durch ganz Südtirol und haben Gratis-Eintritt in 90 Museen
  • Der Fernwanderweg E5 "München - Venedig" führt direkt bei unserer Alm vorbei. Ein Zwischenstopp auf wunderbaren 1832 m muss unbedingt sein.
  • Wasch- und Trockenmöglichkeit für Wanderkleidung ist ein kleiner Service, den „Übernachtenden“ bei uns bekommen.

Im Winter locken 14 Kilometer bestens präparierte Langlaufloipen direkt ab unserer Alm-Tür zu sportlichen Abenteuern. Ein besonderes winterliches Vergnügen zum Auspowern sind die Winterwanderungen mit oder ohne Schneeschuhe, die Sie bei uns ausleihen können. Auch Schlitten stehen zum Verleih bereit. Vor allem das Astjoch auf 2194 m ist ein beliebtes Ziel für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher und bietet eine herrliche Aussicht. Absolut lohnend!

Weihnachten einmal anders - Alm-Weihnachten wie aus dem Bilderbuch:

Unberührte Winterlandschaft, der Duft von gebackenen Keksen und weit weg vom hektischen Treiben: Vorweihnachtliche Stimmung einmal anders und Weihnachten wie aus dem Bilderbuch: Lassen Sie sich verzaubern von diesem besonderen Charme und sich zugleich überraschen, was wir für Sie hier auf der Alm so alles vorbereitet haben: von der romantischen Fackelwanderung am Heiligen Abend zur Pianer Kreuz Kapelle mit anschließender Bescherung. Selbstgebackene Kekse, Tee und Glühwein dürfen nicht fehlen. Und am 25. Dezember laden wir ein zu einem weihnachtlichen Festtagsmenü. Ein Weihnachtsfest auf der Alm, das Sie berühren wird und das Sie nie vergessen werden.

Schon die Anreise ist etwas Besonderes:

Unsere Alm liegt auf der verkehrsberuhigten Rodenecker Lüsner Alm, in einem Landschaftsschutzgebiet. Zu uns kommen heißt einen Fußmarsch von 30 Minuten ab dem Parkplatz "Zumis" in Kauf nehmen und dabei aber die ersten Eindrücke einer atemberaubenden Naturlandschaft genießen. Natürlich geht das auch mit Kinderwagen ganz leicht. Und wer es gerne etwas „künstlerisch“ möchte, der wandert zu uns über den interessanten "Schöpfungsweg".

Mit dem Auto:

Für unsere Alm-Gaste, welche bei uns länger wohnen, ist die Anfahrt mit dem eigenen PKW im Frühjahr, Sommer und Herbst möglich und zwar vor 10.00 Uhr und ab 16.30 Uhr. Rechtzeitig vor Anreise erhalten unsere Urlaubsgäste das Formular für die Sonder-Fahrgenehmigung.

In den Wintermonaten ist die Roner Alm mit dem Auto nicht erreichbar. Ihren PKW parken Sie kostenlos am Parkplatz "Zumis". Dort werden Sie von uns abgeholt. Es erwartet Sie eine ganz besondere Weiterfahrt zu unserer Alm und zwar mit dem Motorschlitten oder mit dem Quad, einem Raupenfahrzeug mit Kabine. Dieser Zubringerdienst ist bei An- und Abreise natürlich kostenlos. Für zusätzlich gewünschte Fahrten mit unserem besonderen Alm-Taxi berechnen wir je € 5,- pro Person.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Täglich geöffnet 01.05.2021 – 07.11.2021 17.12.2021 – 27.03.2022
Kontakt
Roner Alm
Familie Alex Widmann
Rodenecker Alm39037 RodeneckEisacktal, Südtirol
Lat: 46.783295640000
Long: 11.754455300000
+39 472 546016
+39 472 546016

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Roner Alm weitergeleitet.

Weiter
Roner Alm
Wetter