Marktl Hütte - Sirnitz, Nockberge, Kärnten, Österreich

Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Marktl Hütte - Sirnitz - Nockberge
Euer Gastgeber: Eigentumsgemeinschaft Marktl-Moser
+43 664 9254162
Marktl Hütte
Almhütte Selbstversorgerhütte auf 1518m
Sirnitz

Willkommen auf der Alm!

Komfortable Almhütte für bis zu 14 Personen. Das Haus wurde gerade erst grundlegend saniert und es gibt nun einige tolle Neuerungen: die Außen-Panoramasauna mit Sichtfenster auf die Alm mit eigenem Nassbereich sowie Außendusche lädt zum ausgiebigen Entspannen ein, die Fußbodenheizung im gesamten Haus (außer Schlafzimmer) sorgt für wohlige Wärme, die neue Wohnraumgestaltung im Erdgeschoss umfasst eine sehr gut ausgestattete Küche mit Holzherd, gemütlichem Wohnbereich mit Ausgang auf die Terrasse und auch das Untergeschoss ist komplett neu gestaltet.

Insgesamt strahlt die gemütliche, ruhig gelegene Hütte mit ihrer gediegenden Ausstattung mit viel Holz und Naturmaterialien eine besondere Urlaubsatmosphäre aus und hier im Herzen der Nockberge können Sie die wohlverdienten Urlaubstage so richtig genießen. Die Hütte ist voll erschlossen (Strom, Öl-Zentralheizung, eigenes Quellwasser) und mit dem Auto im Sommer wie im Winter sehr gut erreichbar. Sie liegt am Ende einer Zufahrtsstraße und ist daher ruhig gelegen und doch direkt im Wander- bzw. Skigebiet.

Die Hütte wird im Sommer als Almhütte und im Winter als Skihütte auf Selbstversorgerbasis vermietet. Geeignet ist die Selbstversorgerhütte für Gruppen aller Art... z.B. grösseren Familien oder mit Bekannten, mit die man gemeinsam urlauben will und die schönste Zeit im Jahr gerne zusammen verbringt. Die Hütte bietet viel Platz und in der schönen Jahreszeit kann man im Garten toll Ausspannen und Relaxen. Der Bach, der Brunnen, der kleine Teich mit eigenem Quellwasser, sowie der Kräutertrog und die 2000 m² große Wiese mit Steingriller und Sitzgelegenheiten bieten viel Komfort und zusätzlichen Erholungswert.

Wir freuen uns auf Sie!

Komfortable neu renovierte Almhütte für bis zu 14 Personen. Im ersten Stockwerk befinden sich zwei Wohnbereiche, welche nur gemeinsam vermietet werden.

Wohnbereich A:

2 individuell eingerichtete Zirbenholz-Doppelbettzimmer, Badezimmer aus Naturstein und Holz mit Dusche und WC, Vorraum ausgestattet mit Büchern.

Wohnbereich B:

2 individuell eingerichtete Doppelbettzimmer aus Lärche (1 Zimmer mit Fernseher), Gitterbett möglich, 1 Doppelbettzimmer, Badezimmer aus Naturstein und Holz mit Dusche und WC, von einem Zimmer aus Zugang zum Balkon mit Almblick, Vorraum ausgestattet mit Büchern und Spielen.

Erdgeschoss, Untergeschoss und Außenbereich:

Gemütlicher großer Wohn- und Essbereich mit gediegener Ausstattung. Die sehr gut ausgestattete Küche (Elektroherd mit Abzug, Backrohr, Holzherd, Geschirrspüler, Kühl-Gefrierschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Geschirr, Gläser und Besteck für 12 Personen, ausreichend Kochgeschirr mit Kochuntensilien. Der Holzherd und die Kochinsel laden zum gemeinsamen Kochen ein. Für wohlige Wärme sorgt die Fußbodenheizung im gesamten Wohn- und Sanitärbereich.

Die große Holzterrasse mit Sitzgelegenheiten und Liegestühlen, sowie die Außen-Panoramasauna mit Blick in den dazugehörigen Almgarten, Teich und Bach sorgen für eine besondere Atmosphäre der Stille und Naturverbundenheit. Gemütliche Stunden können beim Steingrill verbracht werden. Im neu ausgebauten Keller mit Fußbodenheizung gibt es ein zusätzliches WC und den Nassbereich für die Außensauna. Ein Schuhtrockner befindet sich im Vorraum. Im Abstellraum gibt es eine Waschmaschine, Bügeleisen, ein Bügelbrett, sowie einen zusätzlichen Kühlschrank und Gefrierschrank. Bettwäsche und Handtücher zum Mieten, sowie Holz für den Herd sind vorhanden. Für kulinarische Genüsse steht ein Catering auf Wunsch zur Verfügung.

Aufenthaltsraum:

Der große gemütliche Wohn- und Essbereich mit Fernseher und Ausgang auf die Terrasse lädt zum gemeinsamen Spielen, Essen, Diskutieren und Feiern ein. Geeignet auch für Festlichkeiten und Feiern.

Preise Winter   
TageNebensaisonHauptsaisonSilvester
2€ 380,-                    -
3€ 570,-                    -
4€ 760,-                    -
5€ 950,-                    -
6€ 1.140,-                    -
7€ 1.330,-€ 1.680,-€ 2.240,-

Preis pro Tag:

  • Nebensaison: € 190,-/ Mindestaufenthalt zwei Nächte
  • Hauptsaison: € 240,-/ Mindestaufenthalt eine Woche
  • Silvester: € 320,- / Mindestaufenthalt eine Woche

Nebensaison: 09.12. - 20.12., 08.01. - 31.01. & 29.02. - 31.03.
Hauptsaison: 01.02. - 28.02.
Silvester Mindestaufenthalt eine Woche davor oder danach, die restlichen Tage in den Weihnachtsferien gelten als Hauptsaison.

Preise Sommer  
TageNebensaisonHauptsaison
2€ 230,-           -
3€ 480,-           -
4€ 640,-€ 760,-
5€ 800,-€ 950,-
6€ 960,-€ 1.140,-
7€ 1.120,-€ 1.130,-

Preis pro Tag:

  • Nebensaison: € 160,- / Mindestaufenthalt 2 Nächte
  • Hauptsaison: € 190,- / Mindestaufenthalt 4 Nächte

Nebensaison: 01.04. - 30.06. & 01.09. - 08.12.
Hauptsaison: 01.07. - 31.08.

Zusatzbett: € 15,- (bis zu vier Zusatzbetten möglich), Gitterbett auf Anfrage.

Aufenthaltsraum (bis 30 Personen):

Preis auf Anfrage.

Zusatzkosten:

  • Mietpreis Bettwäsche pro Set € 10,-
  • Mietpreis Handtücher pro Set € 3,-
  • Endreinigung € 150,-
  • Ortstaxe: € 1,25/Person und Tag
  • Betriebskosten (inkl. Holz) € 12,-/Tag

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie. Indexanpassungen bleiben uns vorbehalten.

Aktivitäten im Sommer:

Im Sommer ladet die Umgebung zu wunderschönen Wanderungen, Spaziergängen, Biketouren sowie vielen anderen sportlichen Aktivitäten ein. Die Hütte bietet aber auch Erholung pur durch Ruhe, umliegende Almenlandschaft, Wasser und gute Luft.

Almwanderung um den Hochrindl-Kegel:

Die herrliche Wanderstrecke führt Sie um den Hochrindl-Kegel. Sie starten Sie beim großen Parkplatz auf der Hochrindl. Auf der Wanderstrecke kommen sie an einigen bewirtschafteten Almgaststätten vorbei, wo man Ihnen gerne mit regionalen "Schmankalan" ein kulinarisch-sinnliches Erlebnis bereitet. Umgeben von der imposanten Bergwelt der "Nockalan" schmeckt der Räucherspeck, der G´lundne und der selbstgemachte Topfen mit Almkräutern noch einmal so gut. Saftig grüne Bergrücken, panoramareiche Ausblicke und eine luftige Brise: Die Hochrindl ruft auch im Sommer zu Sport und Bewegung unter freiem Himmel. Im Herzen der Nockberge und inmitten einer abwechslungsreichen Natur ist aktives Wandern angesagt - selbst oder gerade bei spätsommerlichen Temperaturen.

Aktivitäten im Winter:

Direkt neben der Schipiste gelegen können sie sich ins Skivergnügen stürzen. Für Tourengeher und Schneeschuhwanderer ist die Hütte ein idealer Ausgangspunkt. Eine wunderschöne Sonnen-Langlaufloipe befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Winterlandschaft ist durch präparierte Wanderwegen für ausgedehnte Spaziergänge für Kleinkinder bis ins hohe Alter bestens geeignet.

Genießen Sie 20 Pistenkilometer und dabei den herrlichen Ausblick auf fast ganz Kärnten. Tanken Sie Sonne auf einer Seehöhe von 1.600 m, während viele Kärntner im Tal auf eine dicke Nebeldecke blicken. Neun Pisten, von leicht bis schwierig, garantieren Skivergnügen für Jedermann. Insgesamt erwarten Sie fünf Schlepplifte, ein Verbindungslift und ein 4er-Sessellift.

Carving, das Nonplusultra im Skisport!

Action, Spaß und Freiheit auf den taillierten Skiern. Erlebe auch du das absolute Fahrgefühl und ziehe ästhetische Schwünge nur über die Kante deiner Skier! Carven, die Königsdisziplin des Skifahrens, kann man übrigens auch ohne Stöcke! Unsere bestens präparierten Pisten sind ideal, nicht zuletzt wurden sie dafür mit dem Kärntner Gütesiegel ausgezeichnet! Wer ein Anfängertraining braucht oder seinen Fahrstil perfektionieren möchte, findet optimale Unterstützung bei der Skischule Hochrindl!

Mit dem Auto:

Von Österreich:

  • Wien - Graz - Klagenfurt - Feldkirchen - Sirnitz - Hochrindl.
  • Wien - Semmering - Bruck an der Mur - Friesach - Straßburg - Gurk - Weitensfeld - Sirnitz - Hochrindl.

Von Deutschland:

  • München - Salzburg - Tauernautobahn - Abfahrt 63/Ennstal - Obertauern - Tamsweg - Predlitz - Turracher Höhe - Ebene Reichenau - Hochrindl.
  • München - Salzburg - Badgastein - Verladung Autozug Böckstein - Mallnitz - Autobahnabfahrt Millstätter See - Bad Kleinkirchheim - Reichenau - Hochrindl.

Von Italien:

  • Udine - Tarvis - Villach - Autobahnabfahrt Ossiacher See - Feldkirchen - Sirnitz - Hochrindl.

Von Slowenien:

  • Laibach - Jesenice - Karawankentunnel - Villach - Autobahnabfahrt Ossiacher See - Feldkirchen - Sirnitz - Hochrindl.

Mit dem Zug:

Von Wien über Semmering - Bruck an der Mur - Friesach - St. Veit/Glan - Feldkirchen und von Deutschland über München - Salzburg - Villach - Feldkirchen.

Mit dem Flugzeug:

Linienflüge: Wien - Klagenfurt, Frankfurt - Klagenfurt und Zürich - Klagenfurt.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Kontakt
Marktl Hütte
Eigentumsgemeinschaft Marktl-Moser
Ursula-Bründl-Weg 209571 SirnitzNockberge, Kärnten, Österreich
Lat: 46.847954000000
Long: 13.978760000000
+43 664 9254162
+43 664 9254162

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Marktl Hütte weitergeleitet.

Weiter
Marktl Hütte
Wetter