Hölzlahneralm - Krimml, Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, Salzburg, Österreich

Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Hölzlahneralm - Krimml - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Euer Gastgeber: Familie Alexandra Steiner
+43 664 5078348
Hölzlahneralm
Almwirtschaft Jausenstation auf 1583m
Krimml

Ausflugsziel oberhalb der Krimmler Wasserfälle

Die urige Hölzlahneralm liegt oberhalb der weltberühmten Krimmler Wasserfälle. Wanderer erreichen uns in ca. 2 Stunden über die 3 Fallstufen der Wasserfälle am Beginn des malerischen Krimmler Achentals. Kehren Sie bei uns ein und lassen Sie sich von uns mit kühlen Getränken und einer herzhaften Jause verwöhnen. Für unsere köstlichen Pinzgauer Spezialitäten verwenden wir ausschließlich Produkte aus dem Nationalpark.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn wir Sie auch in unserer urigen Südtiroler Bauernstube oder auf der beliebten Sonnenterrasse mit grandiosem Blick auf die 3000er des Nationalparks Hohe Tauern mit einem herzlichen "Servus" begrüßen dürfen. Für Gruppen, Vereine, Betriebsfeiern usw. bieten wir gemütliche Abende mit Pinzgauer Schmankerln an, hierfür bitten wir jedoch um eine rechtzeitige Anmeldung!

Ihre Familie Steiner

Das Krimmler Achental zählt zu einem der eindrucksvollsten Täler des Nationalparks Hohe Tauern mit zahlreichen tollen Wanderzielen, wie der Birnlücke, der Krimmler Tauern, der Krimmler Törl und vielen grandiosen Berge, wie dem Dreiherrenspitz oder der Reichenspitze.

Auf den reichen Almböden weiden in den Sommermonaten Kühe, Pferde, Schafe und Ziegen - daher ist es keineswegs überraschend, dass im Krimmler Achental zahlreiche frische Almprodukte wie Käse, Butter und Milch erzeugt werden. Es gibt nichts besseres, als die Köstlichkeiten bei einer ausgedehnten Wanderung oder Bergtour zu verkosten.

Krimmler Wasserfälle:

Die brausenden, tosenden Wassermassen üben eine schier unvorstellbare Faszination auf Besucher aus. Donnernd stürzt die Krimmler Ache vom Ausgang des Krimmler Achentales über eine Steilstufe hinunter ins Salzachtal, wo der Gletscherbach nach vielen Kilometern nach und nach zu einem mächtigen Fluss wird.

  • Unterer Krimmler Wasserfall - 140 m Fallhöhe:
    Am untersten Wasserfall stürzen die aus 17 Gletscherbächen gespeisten Wassermassen über zwei Stufen brausend ins Talbecken von Krimml. Die Gehzeit ab Krimml beträgt ca. 20 Minuten, der Weg führt auf dem Wasserfallweg entlang durch den Wasserfallwald bis zu Hanke's Cafe Restaurant und von dort ist man in etwa 2 Minuten beim Kürsinger Platz.
  • Mittlerer Krimmler Wasserfall - 100 m Fallhöhe:
    Der Gletscherbach überwindet tosend vom Schönangerlboden aus die mittlere Fallstufe. Gehzeit ab Krimml sind etwa 45 Minuten, über den Wasserfallweg vorbei an Hanke's Cafe Restaurant, zahlreichen tollen Aussichtspunkten und Kanzeln vom Untersten Krimmler Wasserfall über den Mittleren Krimmler Wasserfall zum Schönangerlboden.
  • Oberer Krimmler Wasserfall - 145 m Fallhöhe:
    Der obere Fall bildet mit einer gewaltigen Fallhöhe von 145 Meter die höchste Stufe der Krimmler Wasserfälle. Ihn erreicht man ab Krimml in ca. 1 Stunde und 15 Minuten Gehzeit, über den Wasserfallweg vorbei an Hanke's Cafe Restaurant und vom Schönangerlboden über die Staubige Reib, den Bergerblick sowie die Schettkanzel bis zum Eingang des Krimmler Achentales.

Wildgerlostal:

Das Wildgerlostal befindet sich an der Grenze zwischen dem Land Salzburg und dem Land Tirol. Aufgrund der sanften Steigung bis in die Finkau, der idyllischen Lage, dem glitzernden Durlassboden-Speichersee und der beeindruckenden, vergletscherten Reichenspitzgruppe ist das Almgebiet ein wunderbares Ausflugsziel für Jung und Alt, ein schönes  Wandergebiet für Naturliebhaber und ein interessantes Tourengebiet für Bergsteiger mit guten Alpinkenntnissen.

Fischer erfreuen sich an den spannenden Angelmöglichkeiten im Speichersee. Radfahrer und Mountainbiker finden einen ausgebauten Weg entlang des Durlassboden-Speichersees und vorbei an romantischen Almen bis in die Finkau mit dem Finkau-See vor.

Von der Stadt Salzburg aus erreichen Sie Krimml in ca. 2 Std. (157 km): über A10, B311, B168 und B165 bis Gerlos Straße Wald im Pinzgau, Krimml. Ab Krimml Ortszentrum wandern Sie über Oberkrimml und die 3 Fallstufen der Krimmler Wasserfälle in 2 Std. Gehzeit (8,4 km) zu uns.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Mai bis Oktober geöffnet.
Kontakt
Hölzlahneralm
Familie Alexandra Steiner
Oberkrimml 665743 KrimmlFerienregion Nationalpark Hohe Tauern, Salzburg, Österreich
Lat: 47.179753140000
Long: 12.181420900000
+43 664 5078348

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Hölzlahneralm weitergeleitet.

Weiter
Hölzlahneralm
Wetter