Priener Hütte - Aschau im Chiemgau, Oberbayern, Bayern

Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Priener Hütte - Aschau im Chiemgau - Oberbayern
Euer Gastgeber: Rosa & Sebastian Lohrmann
+49 8057 428
Priener Hütte
Bewirtschaftete Hütte Almhütte auf 1410m
Aschau im Chiemgau

Alpenvereinshütte in den Chiemgauer Alpen

Aussichtslage am Geigelstein - angenehm erreichbar - regionale Kulinarik

Die Priener Hütte liegt auf 1410 m Seehöhe, eingebettet in das weitläufige Naturschutzgebiet des zweithöchsten Gipfels der Chiemgauer Alpen, des Geigelstein (1.808m).

Die gemütliche Hütte mit großer Aussichtsterrasse bietet sich für eine kleine Brotzeit, eine mittägliche Einkehr, aber auch als Startpunkt für zahlreiche Tagestouren zu den umliegenden Gipfeln und Almen an. Als wichtige Etappe zahlreicher Fernwanderwege wie der Chiemgau Tour, des Adlerwegs oder der Via Alpina, ist sie aus den Fotoalben begeisterter BergsportlerInnen nicht wegzudenken.

Die Priener Hütte kann über verschiedene Aufstiegsrouten vom Tal aus in rund 2,5 Stunden Gehzeit erreicht werden. Eine Wanderung im Naturschutzgebiet am Geigelstein, dem "Blumenberg der Alpen", der mit seiner besonderen Vielfalt fasziniert, lädt zum Dialog mit der Natur ein.

Almhütte mit DAV Gütesiegel "So schmecken die Berge":

Unsere Almhütte setzt auf regionale und ökologische Berglandwirtschaft. Unsere Speisen und Getränke kommen (wo möglich) aus einem Umkreis von rund 50 km. So können wir sicher sein, nur hochwertigste Produkte aus nachhaltiger Erzeugung zu verarbeiten und gleichzeitig kleine, ursprüngliche Betriebe in der Region zu unterstützen. Von duftendem Kaiserschmarrn bis zur zünftigen Brotzeit - unsere frisch zubereiteten Gerichte warten nur darauf von Euch verspeist zu werden, während Ihr auf unserer Sonnenterasse die Gipfel des Kaisergebirges erspähen könnt.

Unsere Hütte ist auch Teil der Kampagne "Mit Kindern auf Hütten", einer Initiative der Alpenvereine in Deutschland, Österreich und Südtirol für familienfreundliche Hütten. Sie eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und älter. Wir haben auch Erlebnisbereiche wie Kletterblöcke, einen kleinen See, einen Kräuteralmgarten, eine GPS-Tour für die Großen und eine Aufstiegsrallye für die Kleinen.

IN EIGENER SACHE:

Die Priener Hütte gibt es schon seit 1930. Im Zuge der Modernisierung im Jahre 1960 wurde sie zur stattlichen Alpenvereinshütte ausgebaut und steht allen Erholungsuchenden und Bergsportlern zur Verfügung. Die Priener Hütte ist mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet.

Seit Mai 2021 sind wir, Rosa & Sebastian Lohrmann die Pächter auf der Priener Hütte. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit der Natur ist für uns eine Herzensangelegenheit! So kümmert sich unsere hauseigene Photovoltaikanlage um die Stromversorgung der völlig autarken Hütte - und wir uns um einen nachhaltigen und schonenden Einsatz unserer Ressourcen.

Aufstieg zur Hütte:

  • ab Parkplatz Huben (750 hm), Gehzeit ca. 2,5 Stunden
  • ab Parkplatz Sachrang (750 hm), Gehzeit ca. 2,5 Stunden
  • ab Walchsee (600 hm), Gehzeit ca. 2,5 Stunden
  • ab Ettenhausen (650 hm), Gehzeit ca. 3 Stunden

Ob mit Wanderschuhen, per Mountainbike, auf Tourenski oder für eine Rodelpartie im Winter - bei uns können Groß und Klein es sich wohl sein lassen, sich kennenlernen, begegnen und auftanken. Unsere Hütte ist ganzjährig geöffnet. Von Juli bis Mitte September und in allen bayerischen Schulferien könnt ihr täglich bei uns einkehren. In der Zeit von Mitte September bis Juni (außer in den bayerischen Schulferien) ist Montag und Dienstag Ruhetag.

Die Hüttenwirte Rosa & Sebastian Lohrmann freuen sich auf euch!

Logiert wird bei uns in gemütlichen Mehrbettzimmern mit 4 bis 12 Schlafplätzen pro Zimmer oder in geräumigen Matratzenlagern. Für Schulklassen und Jugendgruppen stehen in der Hütte Matratzenlager mit jeweils 10 bis 14 Plätzen zur Verfügung. Abends bieten wir euch ein ausgewähltes Drei-Gänge-Menü, immer auch mit einer vegetarischen Variante - und morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

  • 36 Betten in den Mehrbettzimmern
  • 35 Betten in den Matratzenlagern
PreiseZimmerZimmerLagerLager
 AV-MitgliedNicht-MitgliedAV-MitgliedNicht-Mitglied
Erwachsene über 25 Jahre€ 15,-€ 30,-€ 11,-€ 22,-
Junioren (19 - 25 Jahre)€ 12,-€ 24,-€ 9,-€ 20,-
Jugendliche (7 - 18 Jahre)€ 10,-€ 18,-€ 5,-€ 14,-
Kinder (0 - 6 Jahre)€ 5,-€ 10,-frei€ 5,-

Die oben genannten Preise gelten pro Person/Übernachtung ohne Verpflegung. Zusätzlich wird von der Gemeinde Aschau eine Ortstaxe pro Übernachtung von € 1,- für Jugendliche und € 1,15 für Erwachsene erhoben.

Verpflegung auf Basis Halbpension:

Unsere Halbpension kostet: Kinder von 4 - 6 Jahre € 12,- | Schulkinder (7 - 12 Jahre) € 18,- | Erwachsene, Jugendliche ab 13 Jahre € 30,- (Preise ohne Übernachtung). Für Schulklassen und Jugendgruppen können Vergünstigungen bei der Verpflegung gerne vereinbart werden. Bitte richten Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns!

Wandern im Naturschutzgebiet Geigelstein:

Der Chiemgauer Blumenberg Geigelstein ist seit 1991 Naturschutzgebiet. Einer der Wanderausgangspunkte zur Priener Hütte ist das Bergsteigerdorf Sachrang, umrahmt von Geigelstein und Spitzstein, mit Blick auf den Zahmen Kaiser in Tirol. Erreichbar ist der Wanderparkplatz in Sachrang von Aschau im Chiemgau und von Kufstein (A) aus. Von Sachrang aus erreichen Sie die Priener Hütte in rund 2,5 Stunden über einen angenehmen Wanderweg.

Von der Priener Hütte können Sie folgende Gipfelbesteigungen in Angriff nehmen:

  • Geigelstein (1.808 m), Gehzeit ca. 1,5 Stunden
  • Breitenstein (1.606 m), Gehzeit ca. 1,5 Stunden
  • Mühlhörndl (1.518 m), Gehzeit ca. 1 Stunde
  • Wandberg (1.598 m), Gehzeit ca. 2 Stunden

Folgende Tagestouren ab Priener Hütte sind möglich:

  • Spitzsteinhaus, Gehzeit ca. 4 Stunden
  • Ackeralm - Wanderberghaus, Gehzeit ca. 1 Stunde
  • Roßalm - Weitlahner (Betretungsverbot vom 1.12 bis 31.5., nur die Route entlang der Skimarkierung ist vom 1.12. bis 31.3. freigegeben) - Dalsenalm - Bergstation Kampenwand - Steinlingalm - Kampenwand, Gehzeit ca. 6 Stunden

Wir bitten euch zu beachten, dass im Naturschutzgebiet Geigelstein generell ein Wegegebot besteht, d.h. markierte Wege dürfen nicht verlassen werden. Die angegebenen Wegzeiten sind Richtwerte. Bei schlechter Witterung und im Winter sind längere Wegzeiten einzuplanen.

Die Sektion Prien am Chiemsee des Deutschen Alpenvereins:

Die Sektion Prien am Chiemsee wurde 1892 gegründet und zählt mit etwa 3.500 Mitgliedern zu den kleineren Sektionen des Alpenvereins, in denen die persönliche Begegnung und der ehrenamtliche Einsatz einen hohen Stellenwert haben.

Die Sektion bietet ein umfassendes Angebot an Kursen, Touren und Veranstaltungen für alle Altersstufen und zu jeder Jahreszeit. In der sektionseigenen Kletterhalle in Bernau am Chiemsee finden neben Kletterkursen für Kinder und Jugendliche auch gemeinsame Kletteraktivitäten für Menschen mit Behinderung statt.

Die Sektion Prien am Chiemsee versteht sich als Verein für Bergbegeisterte, für am Bergsport Interessierte und im Naturschutz Engagierte. Am Fuße der Chiemgauer Alpen lebend sind wir uns der besonderen Verantwortung für einen sanften und schonenden Umgang mit der heimischen Bergwelt bewusst und handeln danach. Für den nachhaltigen und ressourcenschonenden Betrieb wurde die im Naturschutzgebiet Geigelstein gelegene Priener Hütte der Sektion mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet. Weitere Infos auf www.alpenverein-prien.de

Im Winter ist die auf 1410 m Seehöhe gelegene Priener Hütte die ideale Einkehr für Winterwanderer, Skitourengeher und Rodler.

Tipps für Skitouren:

  • Geigelstein (1.808 m), Gehzeit ca. 1,5 Stunden
  • Mühlhörndlwand (1.519 m), Gehzeit 1 Stunde
  • Roßalm - Weitlahner (Betretungsverbot vom 1.12 bis 31.5., nur die Route entlang der Skimarkierung ist vom 1.12. bis 31.3. freigegeben) - Dalsenalm - Talabfahrt Gehzeit ca. 4 Stunden
    weiter zur Bergstation Kampenwand, Gehzeit insgesamt ca. 6 Stunden

Der Geigelstein - Skitourenklassiker des Chiemgau:

Die einfache, ca. 16,5 km lange Skitour ohne großes Lawinenrisiko ist sehr beliebt. Bei der Tour auf den Geigelstein sind keine Steilhänge zu bewältigen, dafür gibt es eine schöne Winterlandschaft, tolle Skihänge, weite Aussichten und die Einkehr auf der Priener Hütte, die das ganze Jahr über offen hat...

Rodelbahn (7,8 km) Priener Hütte - Sachrang:

Die Rodelbahn - eine der längsten Rodelbahnen im Chiemgau - darf nur von 10.00 - 12.00 und von 13.00 - 16.00 Uhr befahren werden, da die Bahn sonst für Versorgungsfahrten genutzt wird. Die Strecke verläuft meist auf breiten Forststraßen und ist mittelschwer. Der Aufstieg zum Start bei der Priener Hütte erfolgt über den bekannten "Geigelsteinaufstieg". Rodelverleih auf der Priener Hütte. Da die Rodelstrecke auch für den Aufstieg genutzt wird, müssen Rodler auf entgegenkommende Fußgänger achten. Die Benützung der Strecke ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr.

Mit dem Auto:

  • Aus Richtung München bzw. Salzburg A8 Ausfahrt Frasdorf, Richtung Frasdorf/Aschau fahren.
  • In Aschau im Chiemgau der Beschilderung nach Sachrang folgen. Am Ortsanfang befindet sich der Wanderparkplatz Geigelstein.
  • Fahrzeiten: A8 Ausfahrt Frasdorf - Sachrang: ca. 20 Minuten | Aschau im Chiemgau - Sachrang: ca. 12 Minuten.

Mit dem Zug:

Der nächst gelegene Bahnhof ist Aschau im Chiemgau, erreichbar über Prien am Chiemsee. Busse verkehren von Kufstein (A) bzw. von Aschau nach Sachrang/Huben.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Sommer: MO + DI Ruhetag, außer im Sommer und in den bayerischen Schulferien | Winter: geschlossen vom 1. Advent bis 2. Weihnachtsfeiertag
Kontakt
Priener Hütte
Rosa & Sebastian Lohrmann
Bergseite-Ost 983229 Aschau im ChiemgauOberbayern, Bayern
Lat: 47.701946080000
Long: 12.328020040000
+49 8057 428
+49 8057 904 869

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Priener Hütte weitergeleitet.

Weiter
Priener Hütte
Wetter