Neue Bonner-Hütte - Rennweg, Katschberg, Kärnten, Österreich

Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Neue Bonner-Hütte - Rennweg - Katschberg
Euer Gastgeber: Familie Andreas König
+43 4734 83087
Neue Bonner-Hütte
Almhütte Schutzhütte auf 1712m
Rennweg

Herzlich willkommen in den Kärntner Nockbergen!

Die Neue Bonner-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der DAV Sektion Bonn und liegt auf einer Höhe von 1.712 Metern über dem Ort Rennweg/Katschberg in Oberkärnten. Im Westen türmen sich die Berge der bis zu 3.000 Meter hohen Hafnergruppe, die östlichen Gipfel der Hohen Tauern. Die Hütte selbst liegt bereits in den Ausläufern der sanft geformten Kuppen der Nockberge.

Gastraum & Sonnenterrasse

Der gemütliche Gastraum bietet Platz für bis zu 50 Personen und die ganze Hütte ist mit liebevoll handgemachten Dekorationen geschmückt, die rein aus Natur-Materialien bestehen. Im Winter sorgt der Kachelofen für knisternde Kuschelstimmung - so wird die Stube zum perfekten Ort für ein winterliches Zusammensein und zur Ruhe kommen.

Bis zu 60 Besucher haben gleichzeitig auf der nach Süden ausgerichteten Sonnenterrasse Platz, sie ist im Sommer das Highlight eines jeden schönen Tages. Während die Erwachsenen gemütlich das ein oder andere Getränk zu sich nehmen, können die Kinder ausgiebig auf dem neuen, großen Spielplatz sowie den umliegenden Wiesen toben. Für noch mehr Entspannung stehen Ihnen auch noch bequeme Sonnenliegen zur Verfügung!

So schmecken die Berge:

Die Initiative "So schmecken die Berge" ist eine Kampagne des Alpenvereins mit dem Ziel, eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Berglandwirtschaft zu unterstützen sowie zu fördern. Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sind hierbei die hohe Produktqualität und die Transparenz der Vermarktungswege. Auch wir möchten die Neue Bonner-Hütte ökonomisch und regional bewirtschaften - darum haben wir uns entschieden den Alpenverein bei dieser Kampagne zu unterstützen.

Mit Kindern auf der Hütte:

Wir zählen zu den besonders familienfreundlichen Hütten und entprechen den Alpenvereinsstandards der Initiative "Mit Kindern auf Hütten". Unser Ziel ist es, dass sich Familien wohlfühlen und haben uns persönlich nicht nur den Erwachsenen, sondern auch den Kindern verschrieben. Auf unsere kleinen Besucher warten ein großer Abenteuer-Spielplatz, eine bunte Spielesammlung sowie viel Natur pur.

Unsere Speisekarte ist natürlich auch auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt und in der Umgebung der Hütte sind die Tourenwege vorwiegend als leichte Routen gekenntzeichnet, also sehr gut für Familien geeignet. Gerne geben wir auch vor Ort Tipps und Empfehlungen - fragt uns einfach!

Private Feierlichkeiten:

Die Neue Bonner-Hütte eignet sich auch ganz hervorragend für Ihre privaten Feste und Feierlichkeiten. Die Sonnenterrasse mit ihrem wunderschönen Ausblick auf die umliegende Bergwelt ist der ideale Ort für einen Sektempfang. Bis zu 50 Personen können wir in unserem Innenbereich unterbringen und für Ihren Anlass gestalten wir das Menü oder Buffet ganz nach Ihren persönlichen Wünschen.

Unsere Hütte kann bis zu 29 Personen beherbergen. Die Schlafplätze sind dabei in folgende Konstellationen eingeteilt:

  • 6 Zweibett-/Doppelzimmer
  • 3 Vierbettzimmer
  • 1 Fünfbettzimmer

Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Waschbecken mit fließend Warm- und Kaltwasser sowie Zentralheizung. Die Sanitäanlagen befinden sich im 1. Obergeschoss und stellen ein Etagenbad für alle Übernachtungsgäste dar. Hier finden Sie auch 2 abschließbare Duschkabinen. Die Toiletten befinden sich sowohl im Erd- als auch im 1. Obergeschoss!

Aktuelle Nächtigungstarife (für Mitglieder und Nicht-Mitglieder)
AV-Mitglieder, Erwachsene€ 14,-
AV-Mitglieder, Junioren (19 - 25 J.)€ 10,-
AV-Mitglieder, Jugendliche (7 - 18 J.)€ 8,-
AV-Mitglieder, Kinder (bis 6 J.)frei
Nicht-Mitglieder, Erwachsene€ 24,-
Nicht-Mitglieder, Junioren (19 - 25 J.)€ 18,-
Nicht-Mitglieder, Jugendliche (7 - 18 J.)€ 14,-
Nicht-Mitglieder, Kinder (bis 6 J.)€ 6,-

Die angegebenen Preise gelten pro Person/Nacht zuzügl. Ortstaxe € 2,00 pro Person/Nacht, Nächtigungsgebühr und im Winter kommt eine Heizungsgebühr von € 0,50 pro Person/Nacht hinzu. Die Gebühren müssen grundsätzlich vor Ort beim Hüttenwirt bezahlt werden!

Der Halbpensionspreis beträgt € 29,- pro Person/Tag, für Kinder bis 11 J. € 23,- (die HP beinhaltet eine Vorspeise, eine Hauptspeise, ein Dessert sowie ein reichhaltiges Frühstück am Morgen). Nur Frühstück pro Person € 10,- und für Kinder von 3 - 11 J. € 7,-.

Zur Bestätigung der Buchung erbitten wir eine Anzahlung in der Höhe von € 12,- pro Person/Nacht im Sommer und € 15,- pro Person/Nacht im Winter auf unser Konto zu überweisen!

Zustiege über Rennweg am Katschberg:

In nur 2 Stunden vom Talort aus laufen sie zu uns herauf. Am letzten Hof des Ortsteils Frankenberg endet die Asphaltstraße und geht über in eine breite Forststraße. Spätestens dann beginnt das Herz des Wanderers höher zu schlagen, wenn er sich entlang des Lausnitzbachs, immer geradeaus dem Weg folgend, zu unserer Hütte begibt. Auf der Strecke geht der Fluss in hügelige Almenlandschaft über, ideal für Kinder zum tollen und toben.

Weitere Zustiegsmöglichkeiten gibt es aus St. Margarethen im Lungau bzw. aus Bundschuh im Thomatal.

Touren um die Hütte herum:

  • Schöngelitzhöhe, 1.811 m - leichte Wanderung auf den Hausberg der Hütte. Gehzeit: ca. 20 Minuten
  • Aineck, 2.210 m - leichte Bergwanderung. Gehzeit: ca. 2 Stunden
  • Katschberg, 1.641 m - leichte Bergwanderung. Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Kramerbichl, 2.018 m - leichte Bergwanderung. Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Lausnitzsee, 2.006 m - mittelschwere Wanderung. Gehzeit: ca. 2 Stunden

Weitere Touren sind mit kurzer Anfahrt möglich!

Mit dem Auto:

Über die A10 bis zur Abfahrt "Rennweg am Katschberg":

  • Aus dem Süden kommend direkt vor dem Katschbergtunnel gelegen
  • Aus dem Norden kommend nach dem Tauerntunnel und dem Katschbergtunnel

Alternativ ist bei guten Witterungsverhältnissen - Achtung steil - die Umfahrungen beider Tunnel möglich!

Zustieg zur Hütte:

Nach der Abfahrt am besten einen Parkplatz suchen und den Schildern zur "Bonner Hütte" folgen (Richtung Lausnitztal / Ortsteil Frankenberg). Achtung: Manche Navigationssysteme leiten über die Ortschaft St. Georgen. Dieser Weg ist nicht gut ausgebaut. Der Forstweg über den Ortsteil Frankenberg ist eine seicht ansteigende Forststraße.

Parkmöglichkeiten am Tourismusbüro bzw. direkt an der Bundesstraße bevor die Straße unter der Autobahn durch Richtung Aschbach/Frankenberg hoch geht. Alternativ kann man auch mit dem Auto bis zur Hütte herauffahren.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Täglich geöffnet!
Kontakt
Neue Bonner-Hütte
Familie Andreas König
Römerweg 189871 RennwegKatschberg, Kärnten, Österreich
Lat: 47.037038540000
Long: 13.679956600000
+43 4734 83087
+43 0664 9492446

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Neue Bonner-Hütte weitergeleitet.

Weiter
Neue Bonner-Hütte
Wetter