Hubertushaus - Oberhöflein, Wiener Alpen, Niederösterreich, Österreich

Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Hubertushaus - Oberhöflein - Wiener Alpen
Euer Gastgeber: Andrea Steinschauer
+43 699 10008170
Hubertushaus
Regionstypische Hütte Schutzhütte Jausenstation auf 946m
Oberhöflein

Gemütliche Hütte mit grandioser Aussicht

Das Hubertushaus ist eine Alpenvereinshütte und hat seit 2017 mit Andrea Steinschauer eine neue Pächterin. Die Hütte befindet sich auf 946 Metern Seehöhe in den Gutensteiner Alpen in Niederösterreich. Wer den Aufstieg geschafft hat, der staunt nicht nur über die atemberaubende Aussicht (an schönen Tagen sieht man sogar bis zum Neusiedler See), sondern auch die gute Küche ist einen Besuch wert - verwöhnt werden Sie mit allerlei Köstlichkeiten aus der Region, wobei Kaspressknödel und Spinatnockerl zu den abslouten Gäste-Favoriten zählen!

Spielplatz gibt es zwar keinen, dennoch gilt das Hubertushaus als sehr familienfreundlich. Der Stützpunkt der Alpinschule Peilstein wird vor allem gerne von Tagesausflüglern sowie Kletterern besucht, da sich in der näheren Umgebung mehrere Klettermöglichkeiten befinden. Zudem gibt es auf der Hütte auch immer wieder musikalische Veranstaltungen, meist Liederabende mit regionalen Künstlern.

So erreichen Sie das Hubertushaus:

Für Familien mit Kindern empfiehlt sich der Weg vom Gasthaus "zur Kleinen Kanzel" (Gehzeit ca. 2 Stunden), dieser ist leicht begehbar und nicht besonders steil. Etwas anspruchsvoller hingegen ist der Weg vom Bahnhof Unterhöflein, denn zumindest den letzten Teil über den Springlessteig muss man klettern (Schwierigkeit A). Wirklich spannend, aber nur für geübte Kletterer geeignet, ist der Aufstieg über den Gebirgsvereinssteig mit überhängender Passage (Schwierigkeit D). Grundsätzlich gilt für Klettersteige: Festes Schuhwerk, Helm und Klettersteig-Set sollte man immer dabei haben!

Öffnungszeiten:

  • Ab ca. Mitte April, Mai, September und Oktober durchgehend ohne Ruhetag
  • Juni, Juli und August von Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen
  • Anfang Dezember bis ca. Weihnachten von Mittwoch bis Sonntag sowie an Feiertagen

Die Hüttenwirtin Andrea Steinschauer freut sich auf Ihren Besuch!

Auch übernachten kann man beim Hubertushaus. Zur Verfügung stehen den Gästen 17 Betten und 8 Lagerplätze (insgesamt 25 Schlafmöglichkeiten). Es gibt Duschen mit Warmwasser, Toiletten sowie Empfang für Mobiltelefone - auf Anfrage ist auch ein Gepäcktransport möglich! Es gibt einen eigenen Seminarraum, denn für Seminare eignen sich die Ruhe und die umgliegende Natur der Hütte ideal.

Für Nächtigungsgäste und gegen Voranmeldung gibt es Frühstück ab 07.30 Uhr, Hüttenruhe ist ab 22.00 Uhr. Übernachtungen mit Hunden sind nur nach vorheriger Absprache gestattet.

Preise auf Anfrage!

Die nächstgelegene Hütte ist die Wilhelm-Eichert-Hütte auf 1.052 Metern Seehöhe, diese in in ca. 30 Minuten Gehzeit vom Hubertushaus aus erreichbar. Außerdem gibt es noch die Hochkogelhütte auf 932 Metern (etwa 45 Minuten Gehzeit).

Gipfelbesteigungen vom Hubertushaus aus:

  • Plackles (1.135 m, Gehzeit ca. 45 Minuten)
  • Bromberg (1.078 m, 1 Stunde und 15 Minuten Gehzeit)

Freizeitgestaltung in den Wiener Alpen:

Von Hütte zu Hütte wandern südlich von Wien. Entspannen, Kraft tanken und verwöhnt werden. Wanderer schätzen den Weg am Wiener Alpenbogen mit seinen zertifizierten Wanderdörfern und Wanderhotels, der Wandern mit Qualitätsanspruch ideal verbindet.

Nur eine Autostunde von Wien entfernt lassen Wanderer rasch den Alltag hinter sich, denn am Weg am Wiener Alpenbogen wird in anregender Natur der Kopf frei, um schöne Ausblicke voll und ganz zu genießen. Die 19 Etappen des ausgezeichneten Wanderwegs am Wiener Alpenbogen bieten dazu beste Bedingungen.

In den Wanderdörfern Kirchberg am Wechsel und Puchberg am Schneeberg finden Sie mühelos den Einstieg zum Weg am Wiener Alpenbogen und wandern entspannt von Almhütte zu Almhütte. Geprüfte Qualität kennzeichnen auch die zertifizierten Wanderhotels, deren Gastgeber als Wanderführer mit Tipps und Wanderausrüstungs-Verleih einen angenehmen Urlaub garantieren. Ein besonderer Höhepunkt ist außerdem die über 100 Jahre alte Schneebergbahn, die auch Nicht-Wanderern ermöglicht, vom höchsten Punkt Niederösterreichs ins Tal zu blicken.

Die ersten Schritte sind leicht gemacht und bald möchte man noch auf diesen Hügel, noch zu dieser Hütte und sehen wohin der Weg führt. Die Neugier zahlt sich aus, denn im Paradies der Blicke werden Wanderer auf der Suche nach Weitblick ganz sicher belohnt!

Skifahren, Langlaufen und Schneeschuhwandern in der Wintersonne der Wiener Alpen.

Ob Schneeschuhwandern, Langlaufen, Skifahren oder einfach nur Spazierengehen: Die Winterlandschaft der Wiener Alpen bietet ein abwechslungsreiches Angebot. Wenn die Berge der Wiener Alpen von Schnee bedeckt sind, dann erstrahlt die ganze Landschaft in prächtigem Weiß. Warm eingepackt geht es raus an die frische Luft in die weiße Winterlandschaft.

Raus in die Wintersonne:

Das Wintersport-Angebot in den Wiener Alpen lässt kaum Wünsche offen: Es reicht von der Schneeschuhwanderung auf der Rax bis zum Langlauf-Ausflug auf der Wechsel-Panoramaloipe. Skifahren gehört natürlich auch dazu - viele lernen es bereits von klein auf in den Wiener Alpen, etwa im Familienskiland St. Corona oder am Happylift am Semmering.

Mit dem Auto:

Von der Südautobahn bei Wiener Neustadt West abfahren und über Weikersdorf nach Winzendorf. Von dort der Richtungstafel Naturpark Hohe Wand folgen und bis zur Prossetschlucht. Weiter Richtung Stollhof und zur Mautstelle am Ortsende. Über die Mautstraße geht es zum Parkplatz des Gasthauses Kleine Kanzel, gleichzeitig ein Ausgangspunkt für die Wanderung zum Hubertushaus.

Mit dem Zug:

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof in Unterhöflein.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
01. März - 24. Dezember 2019
Kontakt
Hubertushaus
Andrea Steinschauer
Auf der Wand 82732 OberhöfleinWiener Alpen, Niederösterreich, Österreich
Lat: 47.811836400000
Long: 16.025188000000
+43 699 10008170
+43 699 10008170

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Hubertushaus weitergeleitet.

Weiter
Hubertushaus
Wetter