Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See, Villach - Faaker See - Ossiacher See, Kärnten, Österreich

Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Haus Wilde Wiesn - Ledenitzen Faaker See - Villach - Faaker See - Ossiacher See
Euer Gastgeber: Teresa Fuchs
+43 664 9153828
Haus Wilde Wiesn
Selbstversorgerhütte Ferienhaus auf 630m
Ledenitzen Faaker See

Wohnen - entspannen - Kraft tanken

Urlaubsdomizil & Retreat am Fuße der Karawanken, in der Nähe des Faaker Sees:

Das Haus Wilde Wiesn mit dem dazugehörigen Stadl für Yoga und Seminare ist der ideale Ort für eine Auszeit. Am Hügel, am Ortsende, genießt man die Ruhe und das Gefühl, dass einem die Welt zu Füßen liegt - entspannt urlauben und einfach nur "sein" im Haus auf der wilden Wiesn in Ledenitzen in Kärnten...

Das geräumige und immer wieder renovierte Haus Wilde Wiesn überzeugt mit seinem ländlich-gemütlichem Charme, seiner mediterranen Leichtigkeit und modernen Elementen. Alles was man zum Wohlfühlen braucht ist vorhanden. Der 7000 m² große Grund mit der großen, neu verlegten Holzterrasse - nach Süden ausgerichtet, ist der ideale Platz zum Verweilen.

Beim ruhigen Morgenkaffee, wenn noch Tau auf der Wiese liegt, beim ausgiebigen späten Frühstück oder beim gemütlichen Aperitif begleitet Sie der Blick auf die wunderschöne Karawankenkette. Die Terrasse und der beruhigende Ausblick eignen sich ebenfalls sehr gut für Yogaeinheiten oder Meditationsrunden.

Berge, Wiese, Wald...

...das Haus Wilde Wiesn lässt die Gäste die Natur mit allen Sinnen spüren. Der Wald direkt hinter dem Haus lädt zum Spazieren gehen, Wandern oder Waldbaden ein. Lassen Sie sich inspirieren vom entschleunigten Leben in enger Verbundenheit mit der ländlichen Umgebung.

Der Stadl:

Zum Haus gehört ein geschmackvoll renovierter lichtdurchfluteter Stadl mit Balkon und großen Fenstern in den Garten. Ein idealer Rückzugsort sowohl bei Sonnenschein als auch bei Regen. Perfekt geeignet, um Yoga zu praktizieren, zu meditieren oder z. B. ein Buch zu schreiben. Es gibt 2 große Tische inkl. Stühle als Arbeitsfläche, freie Fläche für Bewegung und einen gemütlichen Chillbereich mit einem Sofa.

Der Stadl ist seit 1920 in Verwendung. Er diente ursprünglich der Aufbewahrung von Heu und Arbeitsgeräten. Das Andreaskreuz im Stadl ist noch Teil des alten Stalls der Urgroßeltern. Bei der Renovierung haben wir besonders auf die Erhaltung des alten Holzs geachtet und neues Holz aus der Region verwendet.

Nimm dir Zeit...

...für die schönen Dinge des Lebens. Sportliche Abenteuer, entspannte Stunden. Lass dich mit Muße auf das vielfältige Angebot ein. Ob Sport, Kultur oder kulinarische Genüsse, es ist für jeden etwas dabei. Die Nähe zu Italien und Slowenien bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten.

Haus (für max. 8 Personen, 160 m²), Garten (7000 m²) und Stadl [50 m²) sind wie folgt aufgeteilt:

Erdgeschoß:

  • 1 Badezimmer mit Dusche + Waschmaschine
  • 1 getrennte Toilette
  • 1 Speisekammer
  • 1 gemütliches Wohnzimmer mit Ausgang auf die große Holzterrasse mit Blick in den Garten
  • Küche, gut ausgestattet mit Kühlschrank, Geschirrspüler, E-Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster, etc.

1. Stock:

  • 2 Schlafzimmer mit Doppelbett
  • 1 Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten
  • 1 Badezimmer mit Badewanne
  • 1 getrennte Toilette

Dachboden:

  • Neu ausgebauter Dachboden mit 2 Fensterfronten und neuen Holzböden. Hier gibt es bis zu 4 weitere Matratzenschlafplätze.

Garten:

  • Wiese, Holzterrasse, Gartenmöbel, Griller, Garage mit Parkmöglichkeit für mehrere Autos

Stadl:

  • Licht und Strom, kleiner Balkon, 2 große Tische inkl. Stühle als Arbeitsfläche, freie Fläche für Bewegung, Sofa und Chill-Bereich

Wifi (mobil, je nach Bedarf im Haus oder Stadl) ist vorhanden.

Preis 
pro Nacht ab€ 310,00

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Urlaub in Südkärnten:

Ledenitzen ist Teil der Marktgemeinde Finkenstein/Faaker See. Es ist ein kleiner, ruhiger Ort am Fuße der Karawanken in Südkärnten in der Nähe von Villach. Der türkisfarbige Faakersee ist ca 2 km entfernt.

Wassersport:

Der 2,2 km² große, bis zu 30 Meter tiefe und bis zu 27 Grad warme Faakersee bietet einmalige Sommererlebnisse. Erkunden Sie Kärntens südlichsten See lautlos per Kanu oder beim Stand Up Paddling, genießen Sie einen entspannten Badetag in einem der Strandbäder, probieren Sie Windsurfen oder fahren Sie einfach mit dem Boot an Ihren Lieblingsort am Wasser.

Rund um den See gibt es zudem Running- und Walking-Strecken. Nutzen Sie den Sommerbus um einfach rund um den See zu gelangen. Von den Haltestellen erreichen Sie mehrere Strandbäder und den Einstieg zur Wanderung rund um den Faaker See. Zu den Wanderwegen der Region zählen hier auch eigene Kinderwanderwege, die allen Spaß machen.

Radfahren:

Zu den bekanntesten Radwegen zählt der Drauradweg: Er verläuft von Lienz über Spittal an der Drau, Villach und das Rosental bis Lavamünd. Der Drauradweg kann gut bahnunterstützt absolviert werden, ebenso der Gailtal Radweg Kötschach-Mauthen - Villach. Auch der romantische Afritzer See ist einen Fahrradausflug wert.

Wandern:

Das Haus Wilde Wiesn am Fuße der Karawanken: Die Gebirgsgruppe der südlichen Kalkalpen an der Grenze zwischen Österreich und Slowenien gelegen, ist ein Eldorado für Bergfans. Der höchste Gipfel ist der Hochstuhl, gefolgt vom Hochobir und dem Feistritzer Spitz. Im Westen erhebt sich der Mittagskogel. Die Karawanken bilden den markanten Rahmen für die Mittelkärntnerische Berglandschaft rund um Wörther See, Faaker See, Klagenfurt und Villach. Genießen Sie auf dem Kärntner Grenzweg die herrlichen Buchen- und Mischwälder! Unter dem mediterranen Einfluss gedeiht eine vielfältige Blumenpracht.

Wintersport in der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See:

Die Gerlitzen Alpe, das Dreiländereck und der Dobratsch bilden die zentral gelegene Wintersportregion, in der Sonnenskilauf, Pistenvielfalt und Langlaufen im Mittelpunkt stehen.

Auf der Gerlitzen bieten 52 Pistenkilometer und 20 Liftanlagen, Top-Betreuung durch die Skischule, familienfreundliche Hütten und Restaurants alles für einen entspannten Wintersporttag. Besonders Familien und Wiedereinsteiger freuen sich über die breiten Pisten.

Das Dreiländereck liegt im südlichsten Teil Kärntens in den Karawanken - erreichbar mit der 3er-Sesselbahn "3-Länder-Jet". Das Dreiländereck ist ein kleines, überschaubares, sehr familiäres Skigebiet mit 17 Abfahrtskilometern, 5 Schleppliften, 1 Skischullift, 1 Übungslift und gemütlichen Almhütten - top für Familien, Genießer, Anfänger und Wiedereinsteiger. Herrlich die Aussicht auf die Karawanken, Julischen Alpen, auf das Villacher Becken bis nach Klagenfurt und ins Gailtal.

Der Naturpark Dobratsch steht für sanften Tourismus. Das Zentrum befindet sich auf 1.732 Meter Seehöhe, bei der Rosstratten. Sie ist Ausgangspunkt für ein anspruchsvolles Loipennetz und viele Wanderwege, die entweder mit Wanderschuhen oder Schneeschuhen (Verleih vor Ort) bewältigbar sind.

Mit dem Auto:

  • Von Wien/Graz kommend auf der A2 bis Knoten Villach und auf der A11 bis Ausfahrt St.Niklas - Faaker See.
  • Richtung St.Niklas - Faaker See und über Neuegg auf der B84 nach Ledenitzen fahren.
  • Im Zentrum Ledenitzen folgen Sie dem Straßenverlauf (Ferlacher Straße) zum Ortteil Unterferlach.
  • Sie biegen leicht links auf "St.-Gregor-Weg" ab, fahren bis zur Kirche und danach links weiter bis zum letzten Haus am Waldrand.

Von Salzburg kommend auf der A10 bis Knoten Villach, auf der A11 bis Ausfahrt St.Niklas - Faaker See und weiter wie oben.

Mit dem Zug:

Ledenitzen ist ab Villach Hbf. über die Bahnstrecke Villach-Rosenbach bzw. ab Föderlach Bahnhof mit der Buslinie 5194 in ca. 45 Minuten erreichbar.

Mit dem Flugzeug:

Die nächst gelegenen Flughäfen sind Klagenfurt / 42 km und Ljubljana (Slo) / 53 km.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Kontakt
Haus Wilde Wiesn
Teresa Fuchs
St. Gregor Weg 279581 Ledenitzen Faaker SeeVillach - Faaker See - Ossiacher See, Kärnten, Österreich
Lat: 46.560417600000
Long: 13.980434990000
+43 664 9153828

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Haus Wilde Wiesn weitergeleitet.

Weiter
Haus Wilde Wiesn
Wetter