Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental, Osttirol, Tirol, Österreich

Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Ferienwohnungen Haus Even - St. Veit im Defereggental - Osttirol
Euer Gastgeber: Christine Unger
+43 676 7023655
Ferienwohnungen Haus Even
Selbstversorgerhütte Chalet Ferienhaus auf 1340m
St. Veit im Defereggental

Idyllischer Urlaub im Defereggental

Das Ferienhaus Even liegt auf 1.340 Metern Seehöhe kurz vor der Ortschaft Feld und direkt daneben fließt die schöne, rauschende Schwarzach vorbei. Es ist ideal für einen privaten Urlaub mit Familie und Freunden - fernab vom Hotel-Tourismus! Mitten in der Natur und doch nicht abgetrennt, da in der Nähe des Skigebietes und Erholungsparadieses St. Jakob in Defereggen.

Das Defereggental ist ein sogenanntes "Schneeloch" - das heißt es ist "schneesicher". Das Skigebiet Brunnalm im Defereggental ist nur 10 Fahrminuten vom Haus entfernt und die Langlaufloipe geht direkt hinter dem Haus vorbei - also, dem Wintervergnügen steht nichts mehr im Wege!

Das Haus wurde 2015 vom Landesverband der Privatzimmer- und Ferienwohnungsvermieter Tirol mit 4 Edelweiß ausgezeichnet! Die beiden gemütlichen Ferienwohnungen können auch mehrere Wochen gemietet werden. Jedes Appartement ist in sich abgeschlossen mit eigenem Eingang und vollständig und mit echten, alten Bauernmöbeln, sowie wertvoller Keramik, Bildern etc. liebevoll eingerichtet.

Ich freue mich darauf, Sie im Haus Even begrüßen zu dürfen,

Ihre Gastgeberin Christine Unger!

Die Wohnung "Erholung":

Die beiden Badzimmer der Wohnung Erholung wurden 2013 völlig neu errichtet, das Badezimmer im Erdgeschoss verfügt über WC und Dusche, das großzügige 2. Badezimmer im 1. OG ist ausgestattet mit WC, Dusche und Badewanne, es bietet einen herrlichen Blick auf die Berge! Hand- und Badetücher, Haarfön, Kühlschrank, Mikrowellen-Ofen, Geschirrspüler sowie 4 Kochfelder und ein einfacher, originaler, kleiner Backofen sind vorhanden.

Die 5 Schlafzimmer sind mit vielen Details individuell und liebevoll eingerichtet und bieten Schlafmöglichkeiten für 7 - 8 Personen. Spiele, Bücher und Kinderspielzeug sind ebenfalls vorhanden, das Heizen der Kachelöfen ist nicht gestattet!

Die Wohnung "Freude":

Diese Wohnung befindet sich im Parterre, hat einen eigenen Eingang und ist barrierefrei. Das Schlafzimmer besteht aus 1 Doppelbett und 1 Baby-/Kinderbett - es bietet einen herrlichen Ausblick auf die Berge! Im Wohn- und Schlafzimmer befinden sich 2 Einzelbetten (Stockbett) für Erwachsene. Spiele, Bücher, Kinderspielzeug, Kühlschrank, Mikrowellen-Ofen, Herd mit 4 Kochfeldern sowie ein Backrohr sind vorhanden. Das Heizen der Kachelöfen ist nicht gestattet!

PreiseHauptsaisonNebensaison
Ferienwohnung "Erholung"€ 1.300,-€ 1.200,-
Ferienwohnung "Freude"€ 800,-€ 700,-

Die beiden Ferienwohnungen des Hauses Even werden wochenweise vermietet, die Preise sind Wochenpreise. Die Buchung nur einer Wohnung ist möglich! Bei der Wohnung "Erholung" kommen noch € 400,- Kaution sowie € 200,- für die Endreiningung dazu, bei der Wohnung "Freude" sind es € 300,- Kaution und € 100,- Endreinungsgebühr.

Mindestbuchung: 5 Tage.

Es herrscht in beiden Ferienwohnungen Selbstverpflegung!

Im Defereggental, einem besonders ursprünglich erhaltenen Tal in den Osttiroler Bergen, prägt Wasser die einzigartige alpine Landschaft. Hochgebirgsseen, Wasserfälle, Gebirgsflüsse, Gletscher, Quellen, Moore und selbst Heilwässer aus der Tiefe der Erde - ein Erbe der Urmeere - sie alle beleben den Naturraum inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern.

Für viele Menschen, die zur Erholung ins Defereggental kommen, ist Wasser die bestimmende Qualität dieser blühenden Erholungslandschaft. Hier können unsere Urlauber nicht nur die erste Wasserschule Österreichs, sondern auch die magische Deferegger Heilwasserquelle besuchen. Ob am wunderschönen Wassererlebnisweg, auf dem spektakulären Wasserfallweg Stallerbach oder am Wassermythos Ochsenlacke - überall bieten sich unvergessliche Erlebnisse am Wasser. Auf vielen Wanderungen rund um St. Jakob, ob zum Obersee, zum Wasserkraftort Pfauenauge, am tosenden Trojeralmbach oder an der Schwarzach begegnet man glasklaren erfrischenden alpinen Wasserschätzen.

Wasser ist ein uraltes Symbol für Kraft, Erneuerungen und Gesundheit. Kaum ein anderes Tal bietet so viele Erlebnis- und Erholungsmöglichkeiten für Jung und Alt wie das Bergwasserparadies Defereggental.

Wandern - Erholung für Körper, Geist und Seele:

Was kann es schöneres geben als sich in der Natur zu entschleunigen? Die Langsamkeit und damit die kleinen Dinge des Lebens wieder für sich zu entdecken. Einen Berg im Schweiße seines Angesichts besteigen und sich am Gipfelkreuz in das Gipfelbuch eintragen. Und anschließend den Gipfelsieg auf einer urigen Hütte mit Radler und Brettljause feiern. Osttirol mit seinen unberührten Berglandschaften, mit seinen mehr als 200 Schutzhütten und Berggasthöfen bietet auf unzähligen Wanderrouten nur eines: Erholung, Entspannung und Entschleunigung - und das für alle Altersklassen.

Ob gemütliche Wanderwege im Lienzer Becken, die zu langen Spaziergängen einladen, oder die Themenwege durch wilde Landschaften entlang tosender Bergbäche, die vom harten Leben in den Alpen berichten. Zuguterletzt die steilen Wege zu den schneebedeckten Gipfeln: Wandern in Osttirol ist eine Erholung für Körper, Geist und Seele.

Grenzenloser Radelspaß zwischen Großglockner und Dolomiten:

Osttirol, umrahmt von 266 Dreitausendern, ist ein Geheimtipp für Radfahrer mit ständig neuen Entwicklungen. Die Region bietet mehr als 500 Kilometer offizielle Bikestrecken - mit knackigen Anstiegen, beeindruckender Bergsicht, zünftigem Hüttenessen und hoch prämierten Gourmetrestaurants. Versteckte Pfade und Dolomiten-Panoramen machen Osttirol zu einem Traumrevier - nicht nur wenn man genug Schmalz in den Waden für steile und ruppige Auffahrten hat.

Unter den knapp 500 Kilometer ausgewiesene MTB-Strecken gibt es zahlreiche Touren für Genießer und Familien. Das Sonnenparadies Osttirol erfüllt alle Voraussetzungen für einen gelungenen Mountainbike-Urlaub. Mit neu angelegten Singletrails hat die Region ein echtes Mountainbike-Highlight. Immer den Großglockner und die Lienzer Dolomiten im Blick versprechen die Strecken Fahrspaß ebenso für Familien mit Kindern wie für actionhungrige Enduro-Enthusiasten.

Bergsteigen und Klettern in Osttirol:

Wenn es um Bergsteigen und Klettern geht, ist Osttirol eine Schatzkammer mit Berühmtheiten wie Großglockner und Großvenediger, aber auch mit vielen unentdeckten Plätzen. Der Großglockner, mit 3.798 Metern Höhe der höchste Gipfel Österreichs, ist der Platzhirsch. Kein Gipfel ist so berühmt und so begehrt. Dabei ist er nur einer unter 266 Dreitausendern, die Osttirol zu bieten hat. Auf die Frage, wo man in Osttirol bergsteigen kann, gibt es nur eine Antwort: überall. Wer hier berühmte Touren sucht, wird leicht fündig. Der Großvenediger über dem Innergschlöss ist ein anderer Klassiker. Die bizarren Gipfel der Lienzer Dolomiten genießen ebenfalls Kultstatus.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein Garant für unversehrte Naturlandschaften, für eine sanfte Annäherung an unvergessliche Naturerlebnisse. Die einheimischen Bergführer sind kompetente und zuverlässige Partner auf der Suche zum individuellen Gipfelglück. Mit ihrer Hilfe lassen sich verborgene Schönheiten entdecken und Traumtouren erleben, die Erinnerungen für ein ganzes Bergsteigerleben schaffen.

Ein Winterurlaub in Osttirol gleicht einem Wintermärchen. Und das aus einem einfachen Grund: Egal wie und auf welchem Weg Sie nach Osttirol kommen, stets gleichen die ersten Meter, Kilometer und Augenblicke in Osttirol dem Betreten einer anderen, schöneren Welt. Das erste was auffällt: Es ist sonniger als noch ein paar Kilometer zuvor. Die Berge, die einen plötzlich umgeben, sind schroffer und höher als zuvor. Ein Gefühl des Beeindruckt-Seins stellt sich ebenso ein wie ein Gefühl der Überwältigung. Wenn diese Gipfel und diese eindrucksvolle Landschaft dann auch noch verschneit sind, dann kommt man nicht mehr umhin schlichtweg begeistert zu sein. Die freudige Erwartung auf das, was in den nächsten Wintertagen auf Sie zukommt, steigert sich dann zur Euphorie.

Skiurlaub - viel Sonne und noch mehr Winter:

Bereits auf der Ebene der Zahlen und Fakten hat das Winterparadies Osttirol mit der Extraportion Sonne bereits einiges auf der Haben-Seite zu verbuchen: Knapp 150 km Pisten mit gleich 7 ausgezeichneten Skigebieten und sagenhaften 266 Dreitausendern. Und das alles wird garniert mit der legendären Gastfreundschaft, die mehr als nur das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem i ist. Glücksgefühle sind bei einem Aufenthalt in Osttirol garantiert - und das nicht nur weil Osttirol die sonnenreichste Region Österreichs ist.

Langlaufen in Osttirol:

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie die Langlaufloipen entlang gleiten, dabei tief die Winterluft einatmen und Sie plötzlich ein Gefühl von Leichtigkeit überkommt? Das kann zweifellos am wunderschönen Wintersport des Langlaufens selbst liegen. Höchstwahrscheinlich intensiviert sich dieses Gefühl aber auch noch deshalb, weil Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind: Der Winter und das Langlaufen in Osttirol sind Verbindungen, die man als perfekt beschreiben kann. Die Auswahl an möglichen Loipen kann sich dabei wahrlich sehen lassen.

Skitouren vom Großglockner zu den Dolomiten:

Es scheint fast so, als ob die Skitouren für Osttirol erfunden worden wären. Und wären sie nicht schon erfunden, so würden sie erfunden werden, wenn man die Natur in Osttirol erkundet und diese erlebt. Skitouren zu gehen ist eine bewusste Entscheidung. Wer Skitouren geht, der hat sich für Hänge entschieden, die nicht überlaufen sind. Der sucht die Abgeschiedenheit und die Unberührtheit. Auf Skitouren sucht man nach authentischem Erleben von Natur. Die Sehnsucht nach Stille treibt auf die Pisten abseits der Trampelpfade der Massen.

Mit dem Auto:

  • Von Richtung München kommend - Kufstein - Kitzbühel - Mittersill - Felbertauernstraße - Matrei i. O. - Huben - Defereggental - bis nach St. Veit.

Mit dem Zug und dem Bus:

  • Von Richtung München kommend - Salzburg - Badgastein - Spittal a. D. - nach Lienz. Ab Lienz verkehren mehrere Busse täglich oder mit der Bahn nach Kitzbühel - täglich fährt ein Bus nach Osttirol.

Mit dem Flugzeug:

Die nächstgelegenen Flughäfen sind München, Innsbruck und Klagenfurt.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Kontakt
Ferienwohnungen Haus Even
Christine Unger
Bruggen 289962 St. Veit im DefereggentalOsttirol, Tirol, Österreich
Lat: 46.916388440000
Long: 12.392325000000
+43 676 7023655

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Ferienwohnungen Haus Even weitergeleitet.

Weiter
Ferienwohnungen Haus Even
Wetter