Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer, Saalachtal, Salzburg, Österreich

Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Ferienbauernhof Dürnberggut - St. Martin bei Lofer - Saalachtal
Euer Gastgeber: Familie Hohenwarter
Ferienbauernhof Dürnberggut
Bergbauernhof Ferienhaus auf 633m
St. Martin bei Lofer

Geräumig wohnen im alpinen Landhausstil

Verbringen Sie Ihren wohlverdienten Familienurlaub im Salzburger Saalachtal auf dem schönen Ferienbauernhof Dürnberggut. Hier bei der Familie Hohenwarter in St. Martin bei Lofer finden Sie eine Unterkunft zum Wohlfühlen, in der Tradition und zeitgemäßer Komfort eins werden. Das Gut erweist sich aufgrund der ruhigen Lage nicht nur als Kraftquelle für Ruhesuchende, sondern ist auch ein idealer Rückzugsort für aktive Sportler sowie Naturverbundene.

Für Ihren gelungenen Aufenthalt stehen Ihnen 3 Ferienwohnungen im gemütlichen, alpinen Stil mit viel Holz und warmen Naturtönen zur Verfügung. Genießen Sie zudem von den Balkonen aus einen traumhaften Blick auf die umliegende Landschaft und finden Sie Zeit für erholsame Stunden. Auch die kleinen Gäste fühlen sich wohl auf dem Ferienhof - Lachen, Natur erleben, die Tiere und den bäuerlichen Alltag kennen lernen oder sich auf dem hofeigenen Spielplatz austoben - das alles und noch viel mehr bedeutet Bauernhofurlaub auf dem Dürnberggut!

Das Salzburger Salachtal ist eine der vielfältigsten Regionen des Bundeslandes und gilt als wahres Urlaubsparadies. Die Gäste sind immer wieder begeistert von den imposanten Bergmassiven der Loferer- und Reither Steinberge und wahre Bergfexe können es kaum abwarten den Rucksack zu packen, um die vielen Gipfel zu erwandern. Aber der Hof eignet sich nicht nur als Ausgangspunkt für Wanderungen, denn er liegt direkt am berühmten Tauernradweg und lädt so auch zum ausgiebigen Radfahren ein. Im Winter ist das Skigebiet "Almenwelt Lofer" schnell zu erreichen und die Skibushaltestelle befindet sichgleich vor dem Haus.

Mit herzlichster, familiärer Gastfreundschaft lädt Sie die Familie Hohenwarter ein, einen unvergesslichen Urlaub auf ihrem Dürnbergggut in St. Martin zu verbringen und freut sich auf Ihre Anfrage!

Ferienwohnung 1:

Trendiges Design trifft auf eleganten Landhausstil und macht diese Wohnung zu einem Ort der Erholung. Sie ist äußerst komfortabel ausgestattet, gemütlich eingerichtet und bietet Platz für bis zu 5 Personen auf 60 m². Die Gäste erwartet 1 Doppelzimmer, 1 Schlafzimmerm mit Stock- und Einzelbett (Kinderzimmer), Bad mit Dusche/WC, 1 Wohn-Essbereich mit Schlafcouch, eine komplett ausgestattete Küche mit Ceran-Kochfeld, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, Flat-TV, W-LAN sowie ein Balkon mit Tisch, Sitzgelegeneheiten und Wäscheständer.

Ferienwohnung 2:

Behaglich und liebevoll eingerichtet, vermittelt dieses Appartement auf 60 m² feinste Wohnqualität für bis zu 5 Personen und ein Ambiente zum Genießen. Der traumhafte Ausblick auf die umliegende Bergwelt wird Sie jeden Tag auf's neue begeistern. Die Ausstattung der Wohnung umfasst 1 Doppelzimmer, 1 Kinderzimmer mit Stock- und Einzelbett, Bad mit Dusche/WC, 1 Wohn-Essbereich mit Schlafcouch, eine komplett eingerichtete Küche mit Backofen, Ceran-Kochfeld, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, Flat-TV, W-LAN und einen Balkon mit Sitzgelegenheiten, Tisch sowie Wäscheständer.

Ferienwohnung 3:

Die großzügige Raumaufteilung dieser Ferienwohnung ist perfekt für Familien mit Kindern, die ihren Freiraum schätzen aber trotzdem gemeinsame Zeit genießen möchten. Die gelungene Kombination aus Tradition, Moderne und Gemütlichkeit auf einer Fläche von 90 m² bietet Platz für bis zu 7 Personen. Das Appartement verfügt über 1 Doppelzimmer, 1 Doppelzimmer mit Zusatzbett, 1 Schlafzimmer mit Stockbett, 1 großzügiges Badezimmer mit Dusche/WC, 1 Wohn-Essbereich, eine komplett ausgestattete Küche mit Ceran-Kochfeld, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, Flat-TV, W-LAN sowie Balkon mit Tisch, Sitzgelegenheiten und einem Wäscheständer.

Preise auf Anfrage!

Wandern & Bergsteigen in Lofer:

Ganz im Einklang mit der Natur - entdecken Sie die vielfältige Flora und Fauna der Almenwelt Lofer, Österreichs schönster Wanderalm! Verschiedene Themenwanderwege, wie beispielsweise der Erlebnisweg "Auf der Alm", ein großer Spielplatz, der "Rote Marmorsee" und bewirtschaftete urige Almhütten lassen keine Langeweile aufkommen. Ein besonders nettes Ausflugsziel ist die Jausenstation Litzlalm oberhalb des Hirschbichl.

Echte Bergfexe sollten auch unbedingt das Mitterhorn (2.506 m) bezwingen und sich auf dem Weg zum zweithöchsten Gipfel der Loferer Steinberge in der gemütlichen Schmidt-Zabierow-Hütte stärken oder dort sogar Übernachten. Unzählige Klettersteige, wie der "Nackte Hund" oder "Ende Nie" fordern alle Climber heraus. Unvergessliche Bergerlebnisse sowie sensationelle Panoramablicke warten!

Mountainbiken & Radfahren:

Was darf es für Sie sein? Knifflige Singletrails, eindrucksvolle Panoramatouren, ein entspannter Radausflug auf dem E-Bike oder Spaß im nur 25 km entfernten Bikepark Leogang? Wie Sie wünschen - Die Region des Salzburger Saalachtales bietet beim Biken und Radfahren sowohl für sportliche Freerider als auch gemütliche Radfahrer und Familien mit Kindern ein über 480 km großes und weit verzweigtes Radwegenetz mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten an. Zudem führt der berühmte Tauernradweg unmittelbar an unserem Bauernhof vorbei und lädt Sie ein, ein Stück seines Weges zu fahren, der durch reizende kleine Dörfer und vorbei an alten, traditionellen Bauernhöfen führt.

Die Saalachtaler Naturgewalten:

  • Lamprechtshöhle: Mit einer Gesamtausdehnung von 56 km ist die Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer die längste Durchgangshöhle der Welt und zählt zu den größten Höhlensystemen Europas. Bei geführten Touren erfahren Sie mehr über die Entstehung, Größe und den Stand der bisherigen Forschungen. Spezielle Abenteuerführungen mit staatlich geprüften Höhlenführern im sogenannten "Forscherteil" sind lehrreich, spannend und beeindruckend. Im "Gasthaus Lamprechtshöhle" kann man sich wieder aufwärmen und mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.
  • Seisenbergklamm: Auch hier führen bestens ausgebaute Stege in die 600 m lange Klamm, deren Entstehungsgeschichte vor etwa 12.000 Jahren begann. Besonders spannend für kleine "Höhlenforscher" ist die Begegnung mit dem Klammgeist, der auf spielerische Weise viel Wissenswertes über Natur und Umwelt vermittelt. Beeindruckend ist die einmal wöchentlich stattfindende Fackelwanderung durch die Klamm, bei der die Begehung noch mystischer wird. Die Seisenbergklamm ist zudem ein idealer Ausgangspunkt für schöne Familienwanderungen.
  • Vorderkaserklamm: Über gut begehbare, jedoch nicht kinderwagentaugliche, 51 Stege und 35 Stiegen gelangen Sie in die 400 m lange und 80 m tiefe Vorderkaserklamm, die ihre Entstehung dem Schmelzwasser der Eiszeit verdankt. Von Mai bis August wartet eine zusätzliche Attraktion auf alle Freunde einer edlen Pflanze - der Orchideenweg präsentiert eine Vielfalt an heimischen Orchideenarten. Eine Einkehrmöglichkeit bietet die Jausenstation Vorderkaser. Ebenso attraktiv ist ein Besuch im Naturbadegebiet Vorderkaser mit Natur-Badeteichen und vielen Grillplätzen.

Wildwassersport im Salzburger Saalachtal:

Alle Adrenalinjunkies, die den Nervenkitzel brauchen und ihre Grenzen gerne ausloten, sind beim Canyoning, Kanufahren und Raften in St. Martin bei Lofer genau richtig, denn gerade für diese trendige Outdoorsportart hat die Natur des Saalachtales perfekte Bedingungen geschaffen. Ausgerüstet mit Neoprenanzug, Helm und Schwimmweste wird das wilde Wasser der Saalach in allen Facetten erlebt und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause genommen! Voraussetzung: Sie können schwimmen und sind nicht wasserscheu! Erfahrene und geprüfte Guides begleiten Sie bei diesem Abenteuer auf einem der landschaftlich reizvollsten Flüsse Österreichs - Der Saalach!

Skifahren & Snowboarden:

Pulverschnee, traumhafte Abfahrten, urige Skihütten und frische Bergluft - all das erwartet Sie bei Ihrem Skiurlaub in St. Martin bei Lofer! Das familienfreundliche, gemütliche und dennoch sportlich ansprechende Skigebiet der Loferer Almenwelt begeistert alle Alpinfahrer, Snowboarder, Freerider und natürlich auch alle Anfänger und kleinen Pistenflöhe. Mehr als 10 Bahnen und Lifte sowie 46 bestens präparierte Pistenkilometer sorgen mit leichten und mittelschweren Abfahrten bei Könnern und Anfängern für genügend Skispaß!

Das schneesichere Skigebiet der Almenwelt Lofer wird zu Recht als Geheimtipp für Familien gehandelt, zumal es bei den Skigebietetests Höchstnoten im Bereich der Familienfreundlichkeit erhielt. Fun, Spaß & Action an jedem einzelnen Skitag ist garantiert! Was für die kleinsten Skistars ein 140 Meter langer und überdachter "Zauberteppich" an Freude bedeutet, ist für alle Adrenalinjunkies unter den Freeskiern und Snowboardern die Lofi Funline. Mehrere Skischulen vor Ort bieten natürlich auch spezielle Kinderskikurse an, wobei sich die gut ausgebildeten SkilehrerInnen durch großes Einfühlungsvermögen und eine hohe Kompetenz auszeichnen.

Langlaufen:

Wer die Stille der Natur genießt, findet beim Langlaufen im Saalachtal eine stressfreie und erholsame Alternative zum Trubel der Skipisten. Vor der beeindruckenden Kulisse der Loferer Steinberge ziehen sich mehr als 80 km perfekt präparierter Loipen durch die Region und machen Ihren Langlaufurlaub in Lofer bestimmt zu einem einzigartigen Erlebnis. Ob Skating oder Klassisch - Langlaufen ist eine wunderbare Bewegungsform und eignet sich zudem für jede Altersstufe und jede Kondition.

Rodeln im Saalachtal:

Wenn die Rodel früher ein wichtiges Hilfsmittel für die Bauern war und schon deshalb auf eine lange Tradition zurückblicken kann, ist das Rodeln heute ein lustiger Zeitvertreib für die ganze Familie! Erst wandert man gemeinsam durch die verschneite Winterlandschaft hinauf und dann geht's auf zwei Kufen rasant zurück ins Tal. In der Region stehen unseren Gästen mehrere Naturrodelbahnen zur Verfügung, die täglich bestens gewartet und in den Abendstunden romantisch beleuchtet werden. Vor der Fahrt ins Tal sollten Sie sich nochmals stärken und den urigen Hüttenzauber bei kulinarischen Köstlichkeiten genießen.

Skitouren in der Loferer Bergwelt:

Ohne Lift und ohne präparierte Pisten ist das Skitourengehen die wohl ursprünglichste Form des Skifahrens. Ganz eins mit der Natur empfinden Skitourengeher das langsame und stete Aufsteigen fast schon als meditativ und genießen diese besonderen Momente, die beim Alpinskifahren völlig verloren gegangen sind. Und nachdem man sich den Gipfel erkämpft hat, zieht man schließlich seine Spur durch den frischen Pulverschnee wieder hinunter ins Tal. Einfach genial!

Winter erleben - auch abseits der Piste:

Sie sind sportlich, lieben die Abwechslung und die Ruhe der Natur abseits des Pistentrubels? Dann finden Sie in der beliebten Wintersportregion des Salzburger Saalachtales genug Möglichkeiten, all das zu erfahren. Denn nicht nur Skifahren und Snowboarden im Skigebiet der Almenwelt Lofer ist ein unvergesslicher Genuss. Bei einem Winterurlaub in St. Martin auf dem Dürnberggut warten noch viele weitere erlebnisreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf Sie.

Eine davon ist das  Langlaufen auf einem mehr als 80 km großen Loipennetz, und natürlich die vielen Möglichkeiten die traumhafte Naturwelt bei einer Skitour sowie einer Winter- oder Schneeschuhwanderung zu erkunden. Eisstockschießen und Eislaufen sowie eine lustige Rodelpartie mit der ganzen Familie gehören ebenfalls zu einem Winterurlaub in Lofer! Und auch eine romantische Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Landschaft bringt fast jedes Herz zum Schmelzen.

Mit dem Auto:

Von München kommend:

  • Autobahn A8 - Salzburg - Abfahrt Siegsdorf/Traunstein über die deutsche Alpenstraße, Grenzübergang Steinpaß über Unken und Lofer nach St. Martin.

Von Wien kommend:

  • Westautobahn A1 Wien - Salzburg, Abfahrt Wals/Lofer, weiter über Bundesstraße 1 und 312 über Unken und Lofer nach St. Martin.

Mit der Bahn:

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Salzburger Hauptbahnhof (ca. 45 Kilometer entfernt).

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Kontakt
Ferienbauernhof Dürnberggut
Familie Hohenwarter
Obsthurn 6 5092 St. Martin bei LoferSaalachtal, Salzburg, Österreich
Lat: 47.541572140000
Long: 12.720649200000
+43 664 2707715

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Ferienbauernhof Dürnberggut weitergeleitet.

Weiter
Ferienbauernhof Dürnberggut
Wetter