Arzler Alm - Innsbruck, Region Innsbruck, Tirol, Österreich

Arzler Alm - Innsbruck - Region Innsbruck
Arzler Alm - Innsbruck - Region Innsbruck
Arzler Alm - Innsbruck - Region Innsbruck
Arzler Alm - Innsbruck - Region Innsbruck
Arzler Alm - Innsbruck - Region Innsbruck
Arzler Alm - Innsbruck - Region Innsbruck
Euer Gastgeber: Alex Hulak & Christina Meilinger
Arzler Alm
Bewirtschaftete Hütte Almhütte Regionstypische H... auf 1067m
Innsbruck

Traditionsreiche Alm in den Innsbrucker Bergen!

Herzlich willkommen bei der Arzler Alm auf 1.067 Metern Seehöhe, mitten in der herrlichen Bergwelt der Inntalkette, die wegen ihrer Lage nördlich von Innsbruck auch Nordkette genannt wird. Hier kommt besonders die Vielfalt der Innsbrucker Almen zum Vorschein - wir bleiben der Tradition unserer Alm treu und sind für alle da. Unsere Almhütte bieten Platz für bis zu 250 Personen und der Aufstieg ist in 20 - 30 Minuten leicht zu bewältigen.

Wir, dass sind Christina und Alex, die neuen Pächter der Arzler Alm! Wir geben vollgas und freuen uns schon sehr darauf, euch endlich bei uns begrüßen zu dürfen! Starten möchten wir mit einem kleinen aber feinen Programm. Die Grillabende werden wir in abgeänderter Form weiterhin anbieten, jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt. Gemeinsam mit euch wollen wir in diese spannende, neue Aufgabe hineinwachsen und wir bitten um Verständnis, dass wir mit der Eröffnung nicht sofort die gewohnte, große Angebotspalette der letzten Jahre anbieten werden.

Hier finden Sie unsere Speisekarte! Tagesgerichte sowie frische Kuchen wechseln ständig und wir servieren auch vegane Gerichte!

Für Familien:

Der Weg zu uns ist nicht lange (nur etwa 1/2 Stunde Gehzeit) und auch für Familien mit jüngeren Kindern leicht zu bewältigen. Gleich unter der Arzler Alm befindet sich der städtische Spielplatz, dieser bietet unseren kleinen Gästen viel Platz zum Auspowern und auch so manche Freundschaft wird hier sicherlich geschlossen!

Für Biker:

Unsere Alm befindet sich direkt an einer der zahlreichen Radrouten durch die Nordkette und ist quasi der Ausgangspunkt für den Arzler Alm Trail (AAT), ein Singletrail der sich wahrlich sehen lassen kann. Auf den rund 3 Kilometern sind viel Flow und Spaß garantiert, denn der großteils naturbelassene Weg beeindruckt mit einem Wechselspiel aus Anliegerkurven, spannenden Sprüngen sowie Wurzelfeldern Mountainbiker aller Könnerstufen.

Für Wanderer:

Wir sind nicht nur ein ideales Ausflugsziel, sondern bieten uns auch als gemütlicher Zwischenstopp auf dem Weg nach oben oder finaler Anlaufpunkt bei einer langen Wanderung an. Eine der beliebstesten Touren führt von der Hungerburg/Innsbruck zur Arzler Alm, denn die Route führt nicht über die Forststraße, die von den Mountainbikern genutzt wird, sondern über einen schattigen Waldweg direkt zur Alm. Von der Arzler Alm kann man beispielsweise auch weiter zur Höttinger Alm weiterwandern.

Willkommen in der Region Innsbruck, dem Wanderparadies schlechthin - ob einfache Wanderung oder schwierige Tour, die Eindrücke in unserer Bergwelt sind einfach immer wunderbar. Viele einfache Familienwanderungen sind auch für Kinder geeignet, während mehrtägige Touren über schwieriges Terrain auch geübte Wanderer fordern. Von Kurztouren zu leicht erreichbaren Hütten und Almen bis hin zu hochalpinen Wanderwegen: Die Region Innsbruck beherbergt eine Vielfalt an Möglichkeiten.

Dabei erleben Sie die idyllische Natur und genießen herrliche Ausblicke. Starten Sie im Tal oder fahren Sie mit Auto oder Bergbahn zu höher gelegenen Startpunkten.

Kulinarische Highlights:

Ebenso vielfältig wie das Wanderangebot sind übrigens auch die Gaumenfreuden. Probieren Sie Tiroler Hausmannskost, denn diesen Genuss haben Sie sich verdient! Das absolute Lieblingsessen der Innsbrucker: Kaspressknödel - am liebsten in einer kräftigen Rindsuppe, alternativ auch mit Salatbeilage oder heißem Sauerkraut. Ebenso geniest man übrigens Speckknödel. Oder gönnen Sie sich ein herzhaftes Tiroler Gröstl aus Kartoffeln zur Stärkung. Oder Spinatknödel? Ein Speckbrot? Kaiserschmarren? Die Innsbrucker Schmankerlvielfalt reicht für weit mehr als nur eine Wanderung. Genießen Sie die Abwechlsung, die kulinarische ebenso wie die wanderbare!

Sehenswürdigkeiten:

Das Goldene Dachl, Innsbrucks Wahrzeichen im Herzen der Altstadt, erbaut von Kaiser Maximilian oder die Kaiserliche Hofburg, Hofkirche und der Hofgarten. Im Hintergrund unsere Nordkette, das Tor zum Karwendel. Sie werden den Anblick lieben, denn nirgendwo sonst sind Berg und Stadt so nah beieinander wie hier. Das Alpenpanorama umgibt Sie, wohin Sie auch gehen: bei einem Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt, unter schattigen Laubengängen zu bunten Häuserzeilen sowie oben auf den Almen.

Mit dem Auto:

Von Innsbruck kommend:

  • Folgen Sie der Höhenstraße und dem Kreuzbründlweg bis zum Rosnerweg.

Von Richtung Wien:

  • Nehmen Sie die A1, A8 und A12 bis zur Ausfahrt 70-Hall-West und folgen Sie dann der Dörferstraße, Lärchenstraße, dem Herzwiesen- sowie Rosnerweg.

Von Richtung Graz:

  • Über A9, A1, A8 und A12 bis zur Ausfahrt 70-Hall-West und folgen Sie dann der Dörferstraße, Lärchenstraße, dem Herzwiesen- sowie Rosnerweg.

Mit dem Zug:

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Innsbrucker Hauptbahnhof.

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Kontakt
Arzler Alm
Alex Hulak & Christina Meilinger
Rosnerweg 1136020 InnsbruckRegion Innsbruck, Tirol, Österreich
Lat: 47.296569440000
Long: 11.403163300000
+43 676 4500665

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Arzler Alm weitergeleitet.

Weiter
Arzler Alm
Wetter