Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm, Dolomiten, Südtirol

Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Almschenke Huber Schwaige - Seiser Alm - Dolomiten
Euer Gastgeber: Herr Michael Gostner
+39 339 5720076
Almschenke Huber Schwaige
Regionstypische Hütte Almwirtschaft Jausenstatio... auf 1968m
Seiser Alm

Alles Gute! Alles Bio!

Ein paar hundert Meter vor Compatsch (Ankunft der Gondelbahn und Zentrum der Seiser Alm) liegt auf der linken Seite die Huber Schwaige. Seit ein paar Jahren wird sie von den Huber-Buabn aus Völs am Schlern bewirtschaftet. Durch deren offene Art und immer für einen Spaß bereit ist ihre Schwaige zum Treffpunkt der Einheimischen und auch Gäste geworden.

Bei einem Besuch auf der Huber Schwoage erwartet Sie nicht nur eine kulinarische Vielfalt von frischen und regionalen Gerichten, sondern auch ein stets freundlicher und zuvorkommender Service. Einer dieser Orte, an dem man nach einem langen Marsch über die Alm einkehren kann und sofort die Zeit vergisst, den Sonnenbrand oder die Blasen an den Füßen. Seit dem vergangenen Winter hat sie abwechselnd für Skifahrer und Wanderer geöffnet und lädt dazu ein, auf der Sonnenterrasse bei einem Traubensaft oder einem gespritzten Holunder die Beine auszuruhen.

Die Hütte liegt auf 1968m inmitten der bezaubernden und größten Hochalm mit Blick auf die grandiose Bergwelt der Dolomiten. Mit Ihrem urigen Ambiente und der Freudlichkeit der Gastgeber, sowie der vorzüglichen Küche (Biogerichte vornehmlich aus eigener Herstellung) ist es zu einem Geheimtipp in der Wander- und Skiregion geworden.

Die jungen Brüder Benjamin und Michael Gostner, 27 und 24 Jahre alt, betreiben die Huber Schwoage, wie sie von den Ortskundigen genannt wird, seit zwei Jahren, es ist die Almhütte der Familie. Und da der Huberhof in Völs am Schlern seit vielen Jahren Biolandmitglied ist, war es ganz logisch, die Almgastwirtschaft mit hofeigenen Bioland-Produkten zu versorgen. Das macht auch Sinn, schließlich wird so die eigene Familie unterstützt.

So verarbeitet nun Koch Michael Huber das Rind- und Schweinefleisch von hofeigenen Tieren, ebenso werden aus diesem Fleisch Kaminwurzen und Speck geselcht, auch der Graukäse, die Butter und Milch sind eigene Produkte. Die Huberhof-Schafe liefern das Schöpserne, aus dem Garten kommen Salat und verschiedene Gemüse, auch die Äpfel für den Apfelstrudel gibt es aus hofeigener Biolandproduktion. „Wir schauen darauf, soviel wie möglich aus unserer eigenen Hofproduktion zu verarbeiten, die eigenen Sachen anzubieten ist uns wichtig,“ meint Benjamin Huber, der für den Service und die Gäste zuständig ist. So sind gut 50 Prozent der verarbeiteten Produkte auf der Huber Schwaige aus reiner Biolandhand vom Huberhof in Völs. Was fehlt, wird über andere Bioverarbeiter zugekauft, vom Biokistl das Obst und Gemüse, der Wein vom Weingut „In Der Eben“ und dem Zöhlhof Feldthurns, das Brot von der Biobäckerei Messner in Völs und der Schnaps vom Hanighof aus Völs.

Die Aussicht von der Schwaige selbst ist sehr eindrucksvoll. Zwar liegt sie direkt an der Almstraße, die durch die gesamte Seiser Alm führt – aber wenn man bei einem kalten Getränk auf der Sonnenterrasse sitzt, vergisst man die sofort.

Sommer rund um die Seiser Alm in Südtirol:

Der Sommer in Südtirol und die einzigartige Landschaft rund um das Dolomiten UNESCO Welterbe lassen sich besonders gut aktiv erleben: Outdoor-Fans erleben im Sommer beim Wandern, Laufen oder Radfahren die Weite von Europas größter Hochalm, die artenreiche Flora und grandiose Berggipfel. Und all das in der Nähe von Südtirols Landeshauptstadt Bozen. 300 Sonnentage im Jahr, das milde Klima und die verschiedenen Höhenlagen machen die Ferienregion Seiser Alm zum idealen Ziel für einen Sommerurlaub in Südtirol. Moderne Bergbahnen und gute Busverbindungen sorgen dafür, dass Sie im Sommerurlaub mobil bleiben.

Das milde Klima im Herzen der einzigartigen Bergwelt der Dolomiten ist nicht der einzige Mix aus Alpinem und Mediterranem: Auch in der Gastronomie verbinden sich alpine und mediterrane Kost und sorgen für kulinarischen Hochgenuss. Die gute Küche zeichnet auch die Unterkünfte der Ferienregion Seiser Alm in Südtirol aus. Neben dem familiären und gastfreundlichen Ambiente und der hochwertigen Architektur sorgt die Gastronomie für ein hohes Wohlfühlklima im Sommerurlaub.

Winterurlaub auf der Seiser Alm:

Aktivurlauber und Wintersportler schätzen den Winter in der Ferienregion Seiser Alm in Südtirol. Ob auf der Skipiste, der Loipe, der Rodelbahn oder zu Fuß: Der Winterurlaub rund um die Seiser Alm in Südtirol lässt sich am besten aktiv erleben. Grandiose Ausblicke auf die Bergwelt der Dolomiten, sonnige Wintertage und die befreiende Weite von Europas größter Hochalm begleiten Outdoor-Sportler im Winterurlaub. Auch unter Snowboardern und Langläufern genießt die Seiser Alm einen legendären Ruf: Der Snowpark Seiser Alm in Südtirol ist offiziell Italiens bester Snowpark. Das Langlaufgebiet lockt jeden Winter Spitzenprofis zum Training auf die Seiser Alm in Südtirol.

Dank der Höhenlage gehört die Seiser Alm im Winter zu den schneesichersten Regionen in Südtirol. Von Dezember bis April können Wintersportler die sanften Pisten, die perfekt präparierten Loipen und die Winterwanderwege genießen. Zahlreiche Unterkünfte liegen direkt an der Piste oder sind mit dem Skibus perfekt mit dem Skigebiet Gröden / Seiser Alm verbunden. Moderne Bergbahnen sorgen für ein sicheres Winter – Vergnügen in Südtirol, während die Hütten entlang der Loipen, Pisten und Winterwanderwege gemeinsamer Treffpunkt im Winterurlaub sind.

So erreichen Sie die Ferienregion Seiser Alm:
Denn das Gute liegt so nah: Die Ferienregion Seiser Alm findet sich am westlichen Eingangstor der Dolomiten und liegt nordöstlich von Bozen. Egal, ob Sie nach Südtirol fliegen oder mit Auto, Bahn oder Bus anreisen, hier finden Sie alle Infos zur Anreise nach Südtirol auf einen Blick. Die Anfahrtskarte zeigt neben den Hauptstraßen alle wichtigen Zugverbindungen von und nach Südtirol sowie die umliegenden Flughäfen.

Mit dem Auto:

Von NORDEN kommend:

  • Autobahnausfahrt A 22 Klausen - Seiser Alm/Schlerngebiet (Kastelruth 17 km; Seis 18 km; Seiser Alm 25 km; Völs 25 km; Tiers 30 km).

Von SÜDEN kommend:

  • Autobahnausfahrt A 22 Bozen Nord - Seiser Alm/Schlerngebiet (Völs 12 km; Tiers 18 km; Seis 18 km; Kastelruth 22 km; Seiser Alm 29 km).

Die Straße auf die Seiser Alm ist in Saisonszeiten von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr für den Privatverkehr gesperrt.

Aktuelle Informationen zur Verkehrslage: Verkehrsmeldezentrale Bozen.

Mit dem Zug:

IC- und EC-Züge halten in Bozen und Brixen. Es bestehen direkte Busverbindungen zu den Dörfern rund um die Seiser Alm. Nach Vereinbarung werden Sie von Ihrem Gastgeber auch am Zugbahnhof abgeholt. Alternativ können Sie auch einen Taxidienst der Ferienregion Seiser Alm nutzen.

Fahrpläne:

  • Deutsche Bahn DB
  • Schweizerische Bundesbahnen SBB
  • Österreichische Bundesbahnen ÖBB
  • Italienische Bahn - Ferrovie dello Stato FS

Mit dem Bus:

  • Das Unternehmen Flixbus bietet direkte Busreisen nach Südtirol an. Der Südtirol Transfer bringt Sie direkt zu Ihrem Urlaubsquartier in der Ferienregion Seiser Alm.
  • Flixbus/Südtirol Transfer nach Kastelruth, Seis, Völs am Schlern und auf die Seiser Alm.
  • Flixbus/Südtirol Transfer nach Tiers am Rosengarten.
  • Einen Autobusdienst zur Seiser Alm gibt es auch von Bozen, Brixen und Klausen (hier befinden sich Bahnstationen). Auch die Taxis/Mietwagen mit Fahrer der Ferienregion bringen Sie bequem zu Ihrer Unterkunft.

Flughafentransfers:

Auch dieses Jahr können Sie die Bustransfers nutzen, welche die italienischen Flughäfen Mailand Malpensa, Bergamo und Verona sowie den deutschen Flughafen München mit Südtirol verbinden.

  • Flixbus/Südtirol Transfer
  • Südtirol Bus
  • Bus Group Südtirol

Auch die Taxidienste der Ferienregion holen Sie beim Flughafen ab und bringen Sie direkt zu Ihrem Urlaubsquartier.

Gepäckservice in Bozen:

  • Base Camp Dolomites beim Bahnhof Bozen
  • Gepäck- und Bike-Depot für einen Tag oder über einen längeren Zeitraum, Gepäcktransport
  • Gepäckaufbewahrung beim Busbahnhof Bozen

Öffnungszeiten: täglich von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
Winter geöffnet
Kontakt
Almschenke Huber Schwaige
Herr Michael Gostner
Compatsch 1439040 Seiser AlmDolomiten, Südtirol
Lat: 46.540661300000
Long: 11.613857700000
+39 339 5720076
+39 471 725094

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Almschenke Huber Schwaige weitergeleitet.

Weiter
Almschenke Huber Schwaige
Wetter